8. Mai 2016 Johannes Wolters

Alice in Wonderland – Übertragung der Pressekonferenz und des roten Teppichs aus London!

ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN feiert am Dienstag, den 10. Mai im Londoner Odeon Theatre am Leicester Square seine große Weltpremiere! Das langersehnte Kinoabenteuer mit den beliebten Charakteren Alice Kingsley, dem Verrückten Hutmacher, der Roten Königin und ihrer Schwester, der Weißen Königin sowie vielen weiteren bezaubernden Figuren wird das Zentrum der englischen Metropole selbst in ein fantastisches Wunderland verwandeln – alleine die Anwesenheit der Stars Johnny Depp, Mia Wasikowska, Sacha Baron Cohen und von Regisseur James Bobin und Produzent Tim Burton bei der Premiere versprechen einen spektakulären Premierenabend!

Zum Auftakt werden Regisseur James Bobin und Produzent Tim Burton mit den Hauptdarstellern Mia Wasikowska, Johnny Depp und Sacha Baron Cohen vor dem großen Premierenevent bereits am Sonntag, dem 8. Mai in einer Pressekonferenz den zahlreich erwarteten internationalen Pressevertretern erste beeindruckende Einblicke in ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN geben. Doch das Beste daran: Fans und Pressevertreter, die nicht selbst in London vor Ort sein können, haben die Gelegenheit, die internationale Pressekonferenz live über

https://www.facebook.com/WaltDisneyStudiosUK

mitzuerleben. Die Antworten der Stars werden am Sonntag, den 8. Mai von 15:00 bis 15:30 Uhr deutscher Zeit via Facebook live übertragen!

Dienstagabend, ab 18:45 Uhr deutscher Zeit heißt es dann: unbedingt auf der deutschen Facebook-Site

https://www.facebook.com/AliceImWunderlandFilm/?fref=ts

einloggen, um den Live-Stream vom Roten Teppich der spektakulären Weltpremiere in London mitverfolgen zu können.

il_340x270.709744467_j2ay
In ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN begegnen wir den unvergesslichen Figuren aus Lewis Carrolls beliebten Geschichten in einem neuen, fantastischen Filmabenteuer wieder, in dem Alice eine Reise zurück in der Zeit antreten muss, um den Verrückten Hutmacher zu retten. Dabei interpretiert Regisseur James Bobin (MUPPETS MOST WANTED) auf faszinierende Weise die spektakuläre Welt neu, die Tim Burton vor sechs Jahren erschaffen hatte.

Tim Burton selbst blieb dem Film als Produzent treu: „Ein Produzent hat die Aufgabe, den Regisseur so gut zu unterstützen, wie er nur kann. Auf diese Weise kann man seine Leidenschaft für das Projekt ebenso gut zeigen. Ich mochte James sofort. Er ist smart, enthusiastisch und voller Energie. Und er brachte eine klare Vision mit. Er wusste, wo er mit der Geschichte und den Figuren hinwollte. Das war ideal, weil wir einen Regisseur benötigten, der einen ähnlichen Look und Ton treffen, die Geschichte aber auch mit einer anderen Haltung erzählen musste.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.