8. Februar 2017 Johannes Wolters

Breaking News: „Breaking Point“ gewinnt den VES Award 2017 in der Kategorie „Outstanding Visual Effects in a Student Project“

Das Animationsinstitut in Ludiwgsburg schwebt auf Wolke Sieben! Und der INDACHS schliesst sich mit den besten Glückwünschen an! Tolle Leistung an das gesamte Team und alle Unterstützer! Und auch den übrigen Mitnominierten einen ebenso herzlichen Glückwunsch für ihre Arbeiten an Shine und Elemental.

Eine komplette Liste mit den Gewinnern der diesjährigen Preise folgt im Laufe des Tages!

Hier gehts zur Website der VES Society!

Breaking Point
Johannes Franz
Nicole Rothermel
Thomas Sali
Alexander Richter

gewinnt den VES AWARD 2017 in der Kategorie „Outstanding Visual Effects in a Student Project“

Bereits im letzten Jahr gewannn dort das Ludiwgsburger Studentenprojekt CITIPATI von Andreas Feix und Francesco Faranna, die vorgestern bei den Annie Awards zudem auch noch den Studente-Annie für ihr Projekt gewannen.

Ebenfalls nominiert waren aus Ludwigsburg:

Shine
Mareike Keller
Dennis Müller
Meike Müller

Elemental
Adrian Meyer
Lena-Carolin Lohfink
Denis Krez
David Bellenbaum

Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.