20. Januar 2018 Johannes Wolters

„Die Nacht der Nächte“ der Samdereli Schwestern gewinnt den Bayerischen Filmpreis in der Kategorie „Dokumentarfilm“ – Trickfilmteil von Izabela Plucinska/ClayTraces

Dokumentarfilmpreis für eine „Ode an die Liebe“

Der Dokumentarfilmpreis, er ist mit 10.000,-  Euro dotiert, geht an Yasemin und Nesrin Şamdereli (Regie und Drehbuch) für ihren Film ‚Die Nacht der Nächte‘.

Der Puppentrickfilmteil wurde von Izabela Plucinska und ihrem Team in Berlin und Köln erarbeitet!

Aus der Begründung der Jury:

„Den beiden Filmemacherinnen ist es auf wunderbare Weise gelungen, eine respektvolle Nähe zu den Menschen vor der Kamera aufzubauen und zwar über alle kulturellen Barrieren hinweg. Herausgekommen ist eine Ode an die Liebe.“

Hier der Link zur Preisverleihung in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks:

https://www.br.de/mediathek/video/bayerischer-filmpreis-2017-die-preisverleihung-aus-dem-prinzregententheater-in-muenchen-av:5a1ff6aacedf1100189900b2

Tagged: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.