9. September 2016 Johannes Wolters

Drehbuchautor John Chambers über die Entstehung von Molly Monster – Der Kinofilm

 

Der Drehbuchautor John Chambers erzählt euch, wie die Geschichte von „Ted Siegers MOLLY MONSTER – Der Kinofilm“ entstanden ist. Wer denkt sich die Geschichten eigentlich aus? Und wie kommt man auf die Ideen?

Ein exklusiver Einblick in die Arbeit eines Drehbuchautoren: John erklärt, wie sich es die kleine Monsterin auf die große Leinwand geschafft hat und wer MOLLY MONSTER eigentlich ist. Außerdem erzählt er euch, warum Edison immer so frech ist, wann er sprechen gelernt hat und wie Papa Popo und Mama Etna so ticken. Wusstet ihr eigentlich, dass Monster Papa Popo Künstler ist und coole Cartoons zeichnet? Und was hat es eigentlich mit den verschiedenen Inseln auf sich? John erklärt euch auch, welche die wichtigsten Themen des Films sind und wie diese unter anderen mit Hilfe der verschiedenen Charaktere umgesetzt wurden. In das Video sind außerdem exklusive Filmausschnitte eingebaut, die ihr nun schon vor Kinostart sehen könnt!

Ab dem 8. September könnt ihr die kleine Monsterin auch im neuen Zeichentrick Kinderfilm „Ted Siegers MOLLY MONSTER – Der Kinofilm“ in den deutschen Kinos erleben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.