22. Januar 2017 Johannes Wolters

Ein Kinderspielfilm von Kindern für Kinder: William und das Petermännchen Ab dem 23. Februar im Kino

Ab dem 23. Februar im Kino!

Hier die Webseite zum Film!

TRICKFILMKINDER GmbH PRÄSENTIERT
 “WILLIAM UND DAS PETERMÄNNCHEN”
FRANZISKA KRAMER ALS FEE FLIMMER UND FRANK LEHMANN ALS PETERMÄNNCHEN
MUSIKALISCHE LEITUNG: MARTINA SKALECKI
SCHNITT: BORIS KREUTER 
GESAMTAUFNAHMELEITERIN: MONIKA IDA MAGDALENA GRIGO
IDEE: LIANE REICHERT
PRODUZENTEN: HELMUT TOMKOWIAK* BORIS KREUTER* LIANE REICHERT 
REGIE UND DREHBUCH: BORIS KREUTER
Ein feuerspeiender Drache bedroht die Stadt. Ausgerechnet jetzt ist der Schlossgeist Petermännchen verschwunden. Die Fee Flimmer macht sich mit Wurm William und Ameise Vera auf die Suche nach ihm, um gemeinsam den bösen Drachen zu besiegen. Die Reise führt die Gefährten an geheimnisvolle und gefährliche Orte, die von märchenhaften Gestalten bewohnt werden. Zum Glück kann Flimmer zaubern … . Ein 3D oder 2D Abenteuerspaß für die ganze Familie. Mit liebevollen Animationen und zauberhafter Kindermusik. Nominiert als “Bester Kinderfilm” beim Festival des deutschen Films” in Ludwigshafen. Mit Frank Lehmann als Synchronsprecher (Schlossgeist). Bekannt aus dem Fernsehen (ARD)

Selbstdarstellung der Trickfilmkinder GmbH:
Ein paar Stichpunkte zu unserem Unternehmen: Wir produzieren zwei bis drei KINDERFILME pro Jahr. Ab April 2016 haben wir einen eigenen Kinofilmverleih. Unser FILMVERLEIH bringt 3-5 Kinofilme pro Jahr auf die Leinwand. Neben ANIMATIONSFILMEN (Spielfilm) bringen wir auch anspruchsvolle DOKUMENTARFILME heraus. AKTUELLES: Animationsfilme in 3D sind unsere Leidenschaft. Der erste 3D Kinderspielfilm der Trickfilmkinder, “WILLIAM UND DAS PETERMÄNNCHEN” startet 2017. Unser 2D Kinodokumentarfilm “DREI WÜNSCHE VON HANDLOH” ist eine Koproduktion mit dem Frankfurter Kinderbüro (Stadt Frankfurt) und kommt 2016 in die Kinos. Zusätzlich drehen wir mit Kindern den weltweit ersten 360 Grad Kurzfilm. Mit Filmen FÜR Kinder VON Kindern setzen wir Akzente. Finanziell unterstützt uns ab 2016 die Stadt Maintal bei der Produktion eines Medienkompetenzfilmprojektes: Das erste STADTPARLAMENTFERNSEHEN in Hessen wird mit jungen Medienmachern zwischen 6 und 27 Jahren umgesetzt.
Webseite

Hiern ein Interview mit Liane Reichert / Koautorin WILLIAM UND DAS PETERMÄNNCHEN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.