17. Februar 2017 Johannes Wolters

Extra für den INDAC-Blog von der Berlinale das Statement der Regisseure Toby Genkel und Reza Memari zur Weltpremiere von „Überflieger“/“Richard the Stork“

v.l.n.r.: Reza Memari, Toby Genkel und Produzentin Kristine Knudsen

Hier eigens für den INDAC-Blog ein tolles Statement zur Weltpremiere auf der Berlinale von den RegisseurenToby Genkel und Reza Memari:

„Wir stehen noch immer etwas neben uns von der tollen Reaktion der 800 Kinder und Erwachsenen bei unser Welt-Premiere auf der Berlinale im Zoo Palast. Auch für uns war es langer Flug, und es ist doch immer wieder Zauberei, wenn am Ende dann doch alles zusammenkommt und so gut aufgenommen wird- vielen Dank dafür!

Jetzt sind wir erst mal ein bisschen stolz und auch ein wenig wehmütig, dass wir Richard nun ziehen lassen müssen. Der Vogel ist aus dem Nest und muss jetzt fliegen!

Geht alle ins Kino und feuert Richard auf dem Weg nach Süden an!“

Toby und Reza

Also vormerken, der Film startet am 11. Mai 2017 in den deutschen Kinos im Verleih von Wildbunch!

Hier der Link zum Berlinale Eintrag!

Hier der Internationale Trailer des Films:

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.