4. Dezember 2020 Johannes Wolters

FMX 2021 hosts first online conference with globally available live content

FMX 2021 veranstaltet erste Online-Konferenz für ein globales Publikum

 FMX 2021 hosts first online conference with globally available live content

For immediate publication

FMX 2021
Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media
Online, May 4-6, 2021

Ludwigsburg/Germany, December 4, 2020. In 2021, FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media will host its first online edition, offering an entirely virtual conference program dedicated to the central theme „ReImagine Tomorrow“. Taking place from May 4-6, 2021, FMX will offer a digital experience featuring presentations and live sessions available to a global community. Following the conference, the content will be available to the audience through video on demand.

Arrow Live Experience in Virtual Times

Over three conference days, FMX will invite exceptional media creators to share their insights with an audience of professionals and students on a virtual event platform. To make sure that the community will have room for personal exchange, live Q&A will complement all presentations.

FMX aims to enhance the virtual conference experience by extending the program schedule, running from morning to late at night. By doing so, live sessions will be available during local daytimes to almost anyone, no matter where in the world they live. This will give the global audience ample opportunity to connect and interact live during FMX.

Following FMX, presentation recordings will be made available to ticket holders through video on demand, until July 2021.

Arrow A Conference ReImagined

With its central theme „ReImagine Tomorrow, FMX 2021 reflects on how work in the industry has been disrupted in unprecedented ways. While remote and virtual workflows are adopted around the globe, visions for the entertainment of the future are giving way to questions about the future of entertainment. With every aspect of education, production and distribution affected, we are all being challenged to reinvent ourselves. FMX 2021 will look into these new experiences with presentations and discussions on how to adjust our processes and priorities, as we reaimagine tomorrow.

Und auch nochmal auf Deutsch:

Ludwigsburg/Deutschland, 4. Dezember 2020. – Im Jahr 2021 wird die FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media ihre erste Online-Ausgabe veranstalten und ein vollständig virtuelles Konferenzprogramm anbieten, das dem zentralen Thema „ReImagine Tomorrow“ gewidmet ist. Die FMX findet vom 4. bis 6. Mai 2021 statt und bietet Präsentationen und Live-Sessions, die durch ein zeitlich erweitertes Programm einer globalen Community zugänglich sein werden. Nach Ende der Konferenz werden die Inhalte dem Publikum per Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

Arrow Live-Erlebnisse in virtuellen Zeiten

An drei Konferenztagen wird die FMX herausragenden Medienschaffenden eine Bühne bieten, die ihre Erkenntnisse auf einer virtuellen Veranstaltungsplattform mit dem Publikum teilen werden. Um Raum für persönlichen Austausch zu bieten, werden alle Präsentationen durch Live-Q&As ergänzt.

Ziel der FMX ist es, das Erlebnis der virtuellen Konferenz zu bereichern, indem das tägliche Programm erweitert wird, sodass von morgens bis spät in die Nacht Programmpunkte angeboten werden. Auf diese Weise werden Live-Veranstaltungen für fast jeden zur lokalen Tageszeit verfügbar sein, unabhängig davon, wo auf der Welt man sich befindet. Dies wird dem globalen Publikum während der FMX reichlich Gelegenheit geben, miteinander in Kontakt zu treten und live zu interagieren.

Im Anschluss an die FMX werden den TicketinhaberInnen bis Juli 2021 Präsentationsaufzeichnungen per Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

Arrow Eine neugedachte Konferenz: Thema „ReImagine Tomorrow“

Mit dem zentralen Thema ReImagine Tomorrow“ reflektiert die FMX 2021 darüber, wie die Arbeit in der Branche in noch nie dagewesener Weise erschüttert wurde. Rund um den Globus werden virtuelle Arbeitsabläufe implementiert, während Visionen vom Entertainment der Zukunft abgelöst werden von Fragen über die Zukunft des Entertainments. Egal ob Ausbildung, Produktion oder Vertrieb – wir alle stehen vor der Herausforderung, uns neu zu erfinden.

Die FMX 2021 wird diesen neuen Erfahrungen in Präsentationen und Diskussionen nachgehen, und einen Blick darauf werfen, wie wir unsere Prozesse und Prioritäten anpassen können, um die Zukunft neu zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen