14. Oktober 2020 Johannes Wolters

INDAC ONLINE EVENT in Zusammenarbeit mit NETFLIX: Live-Talk mit Animationslegende Glen Keane zu seinem neuen Film OVER THE MOON

Donnerstag, 29. Oktober - 19 Uhr MEZ - Eintritt frei!

Hallo zusammen!

Ich hoffe, Ihr seid alle gesund und trotz der allseits bekannten Einschränkungen und Herausforderungen durch die Corona-Pandemie einigermaßen bei guter Laune.

Die derzeitigen Entwicklungen haben auch INDAC getroffen und uns erst einmal Abstand nehmen lassen von den bisherigen physischen Treffen und Screening-Teilnahmen. Das heißt aber nicht, dass wir nicht neue Möglichkeiten gesucht haben, um Euch weiter die Gelegenheiten zu bieten, interessante Menschen zu treffen und inspirierende Gespräche zu führen, um das Medium Animation/VFX zu feiern.

So ist es mir heute nun eine große Freude, Euch zum ersten INDAC Online Event einzuladen.

 

In Zusammenarbeit mit Netflix werden wir am

29. Oktober um 19 Uhr

ein einstündiges Q&A mit Animationslegende Glen Keane abhalten

anläßlich seines Feature Film-Regiedebuts „OVER THE MOON“(dt. Titel „Die bunte Seite des Mondes“).

 

Wir betreten damit veranstalterisch natürlich Neuland und wollen den Event bestmöglich für Mr Keane und für Euch gestalten. Daher gehen wir folgendermaßen vor:

Wenn Ihr an dem Q&A teilnehmen wollt, müsst Ihr Euch ab sofort anmelden (jeder für sich selbst!), indem Ihr eine Mail mit entsprechender Notiz schickt an: indac@gmx.de – Stichwort:„Over the Moon“

Ihr müsst Euch verbindlich anmelden bis Dienstag, den 27. Oktober, 12 Uhr mittags.

Wir melden uns daraufhin mit Bestätigung und weiteren Details zur Teilnahme möglichst umgehend bei Euch zurück.

Natürlich findet das Q&A mit Glen Keane in englischer Sprache statt. Um das Gespräch bestmöglich gestalten zu können, möchte ich Euch bitten, selbstständig, unabhängig vom Q&A, vorab den Film zu sichten, der ab dem 23. Oktober auf Netflix gestreamt wird. Wir können dieses Mal aus offensichtlichen Gründen natürlich kein gemeinsames Kino-Screening anbieten, dafür können wir im Gegenzug immerhin allen Interessierten weltweit die Teilnahme am Q&A ermöglichen.

Und weil das alles natürlich für mich Neuland darstellen wird, möchte ich Euch alle bitten, Eure Fragen an Glen Keane vorab einzureichen. Wir werden versuchen, so viele davon wie möglich im gut einstündigen Gespräch von unserem Gast beantworten zu lassen. Ich hoffe, das trifft Eure Zustimmung.

Und natürlich wäre ich Euch ungeheuer dankbar, wenn Ihr die Einladung an Eure Freundinnen, Freunde, Kolleginnen und Kollegen weitergebt und weiterteilt und für dieses Event Werbung macht, so daß es möglichst viele, alle erreicht, die daran Spaß und Freude haben könnten.

Die Veranstaltung ist natürlich wie immer kostenlos.

Ich freue mich von Euch zu hören

Viele Grüße

Johannes

Glen Keane is a 38-year veteran of Walt Disney Feature Animation, training under Walt Disney’s Nine Old Men. Glen created many beloved Disney characters such as The Little Mermaid, Aladdin, The Beast, Tarzan, and Rapunzel. In 2012, Glen departed Disney, founding Glen Keane Productions as a way to further his exploration of animation, design, and film. He has since collaborated with partners such as Google Spotlight Stories and the Paris Ballet. Glen’s most recent collaboration “Dear Basketball” with John Williams and the late Kobe Bryant received the 2018 Academy Award® for Best Animated Short Film. Glen is currently directing the animated feature film Over the Moon in partnership with Pearl Studio and Netflix, which is due to be released Fall 2020.

Glen Keane Productions Website: https://www.glenkeane.com/

 

https://www.netflixanimation.com/

Fueled with determination and a passion for science, a bright young girl builds a rocket ship to the moon to prove the existence of the legendary Moon Goddess. There she ends up on an unexpected quest, and discovers a whimsical land of fantastical creatures. Directed by animation legend Glen Keane, co-directed by John Kahrs, and produced by Gennie Rim, and Peilin Chou, Over the Moon is an exhilarating musical adventure about moving forward, embracing the unexpected, and the power of imagination. The film stars Cathy Ang, Phillipa Soo, Ken Jeong, John Cho, Ruthie Ann Miles, Sandra Oh, Robert G. Chiu, Margaret Cho, and Kimiko Glenn.

The film offers a new and unique interpretation of the traditional folklore behind the Chinese Moon Goddess, Chang’e, and the significance her story holds during the Chinese Mid-Autumn Moon Festival.

Directed by Oscar®-Winning Filmmaker & Animator, Glen Keane, and produced by Gennie Rim and Peilin Chou. Starring Cathy Ang, Phillipa Soo, Robert G. Chiu, Ken Jeong, John Cho, Ruthie Ann Miles, Margaret Cho, Kimiko Glenn, Artt Butler and Sandra Oh.

Watch OVER THE MOON, on Netflix this fall: https://www.netflix.com/OvertheMoon

, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen