20. Februar 2016 Johannes Wolters

INDAC SCREENING: Disneys ZOOMANIA

In Zusammenarbeit mit  The Walt Disney Studios Motion Pictures Germany darf INDAC jeweils 5 Animationschaffende zu den Pressevorführungen des Films Zoomania in Köln, München, Hamburg und Berlin einladen!

RELUCTANT PARTNER -- Fast-talking, con-artist fox Nick Wilde is not really interested in helping rookie officer Judy Hopps crack her first case. Directed by Byron Howard and Rich Moore, and produced by Clark Spencer, Walt Disney Animation Studios' "Zootopia" opens in theaters on March 4, 2016. ©2016 Disney. All Rights Reserved.

RELUCTANT PARTNER — Fast-talking, con-artist fox Nick Wilde is not really interested in helping rookie officer Judy Hopps crack her first case. Directed by Byron Howard and Rich Moore, and produced by Clark Spencer, Walt Disney Animation Studios‘ „Zootopia“ opens in theaters on March 4, 2016. ©2016 Disney. All Rights Reserved.

ZOO_Germany_TT_RGB_v1(1)

Originaltitel: Zootopia

REGIE: Byron Howard & Rich Moore

PRODUZENT: Clark Spencer

Kinostart: 3. März 2016
Im Verleih von The Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

ZOOTOPIA. ©2016 Disney. All Rights Reserved.

ZOOTOPIA. ©2016 Disney. All Rights Reserved.

In einer Stadt, in der Schalterbeamtenjobs grundsätzlich mit Faultieren besetzt werden, freigeistige Yaks in Nudisten-Clubs arbeiten und die Kleinsten manchmal die größten Verbrecher sind, ist garantiert immer etwas los. Und das ist genau das Richtige für Häsin Judy Hopps – ihr großer Traum ist es, Polizistin in der tierisch wilden Metropole ZOOMANIA zu werden! Mit ihrem unerschütterlichen Vertrauen darin, dass jeder alles erreichen kann, wenn er nur wirklich will, legt sie sich richtig ins Zeug und wird als Jahrgangsbeste ihrer Polizeischule tatsächlich in die Großstadt geschickt. Als dort plötzlich Stadtbewohner auf mysteriöse Weise verschwinden, setzt Judy alles daran, den Fall auf eigene Faust zu lösen…

In ihrer 92-jährigen Geschichte blicken die Walt Disney Animation Studios auf eine lange Historie von phänomenalen Filmen mit tierischer Starbesetzung zurück – von Micky Maus‘ Kurzfilmdebüt „Steamboat Willie“ (1928) über DUMBO, DER FLIEGENDE ELEFANT („Dumbo“, 1941), BAMBI (1942), DAS DSCHUNGELBUCH („The Jungle Book“, 1967) und ROBIN HOOD (1973) bis zu DER KÖNIG DER LÖWEN („The Lion King“, 1994). Im Frühjahr 2016 setzt der ausgefuchste Animations-Spaß ZOOMANIA diese Tradition fort. Mit ihrem 55. Spielfilm präsentieren die preisgekrönten Disney Animation Studios ein rasantes Abenteuer und eine wunderbar phantastische Welt voller verrückter Tiere, deren vielschichtige Heimat zu einer mysteriösen Verbrechensszenerie wird. Regie führte Disney-Veteran Byron Howard (RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT, BOLT – EIN HUND FÜR ALLE FÄLLE) zusammen mit Rich Moore (RALPH REICHTS, “Die Simpsons”) in Zusammenarbeit mit Jared Bush („Penn Zero:Part time hero“).

ZOOMANIA startet am 03. März 2016 in den deutschen Kinos – auch in Disney 3D.

ZOOMANIA auf Facebook besuchen und Fan werden:

https://www.facebook.com/ZoomaniaDerFilm

BITTE BEACHTEN SIE  DIE ANTI-PIRACY-REGELUNGEN:

Die Nutzung von Handys oder Aufnahmegeräten während der Vorführung ist strengstens untersagt. Bitte beachten Sie, dass der Kinosaal auf nicht genehmigte Aufnahmen überwacht werden kann. Sollten Sie Bild- oder Tonmaterial ohne die Genehmigung von Fox aufnehmen, stimmen Sie damit zu, augenblicklich

aus dem Kinosaal geführt zu werden. Des Weiteren stimmen Sie der Beschlagnahmung sämtlicher Fox Inhalte zu, die bei Ihnen gefunden werden, was auch die Konfiszierung von Handys oder Aufnahmegeräten beinhalten kann. Weitere rechtliche Schritte sind vorbehalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.


 TEILNEHMEN KÖNNEN NUR ANIMATIONSCHAFFENDE, DIE BEI INDAC.ORG ANGEMELDET SIND!

Die Screenings finden in Köln, München, Hamburg und Berlin statt.

Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmer verpflichten sich, eine kurze Kritik zum Filmstart für den INDAC Blog zu verfassen und die Vorgaben der Pressebetreuung vor Ort zu beachten (Sperrfristen, keine Geräte mit Speichermedium im Kinosaal etc. )

Wir werden unter allen Einsendern die Plätze vergeben und Euch dann das entsprechende Kino mitteilen, wo die Vorführung stattfinden wird!

Der Film wird in deutscher Fassung und 3D gezeigt, Filmlänge ca. 85 Min.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder einsehbar. Du bist Mitglied dann logge dich bitte ein.

Meldet euch hier bis zum 23. Februar für das Screening an:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Die Stadt, in der du Teilnehmen möchtest

Ich bin mit den genannten Bedingungen einverstanden

Bild: Disney
Tagged: , , , , ,

Comments (3)

  1. Ich bin sehr gespannt auf diesen Film!! Selbst wenn ich nicht zum Screening darf, schau ich denn sobald der in die Kinos kommt. Hab ein sein sehr gutes Gefühl bei dem Streifen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.