26. Januar 2017 Johannes Wolters

Köln, Universität zu Köln: Workshop: Formen der Selbstreflexivität im Medium COMIC 2.-3. März 2017

Hallo zusammen,

wir möchten Sie/Euch gerne auf den Workshop „Formen der
Selbstreflexivität im Medium Comic“ aufmerksam machen, welcher vom 2.-3.
März 2017 an der Universität zu Köln stattfinden wird.

Ziel des dritten Workshops der AG Comicforschung ist es, der dynamischen
Selbstbezüglichkeit des Mediums Comic nachzuspüren und verschiedene
Formen der Selbstreflexivität im Comic in den Fokus inter- und
transdisziplinärer Überlegungen zu stellen. Zentrale Fragestellung des
Workshops ist, welche funktionalen und systematischen Überlegungen aus
unterschiedlichen Formen von Selbstreflexivität folgen können, um damit
über ein formales Konstatieren von Selbstreflexivität hinaus eine
Diskussion über begriffliche Eingrenzungen anzustoßen und die Kategorie
„Selbstreflexivität“ sowie die damit einhergehenden Implikationen selbst
zur Diskussion zu stellen.

Im Anhang dieser Mail finden Sie/findet Ihr die digitale Version des
Programmflyers.

Die Abstracts zu den einzelnen Vorträgen werden in Kürze auf der
Webseite der AG Comicforschung unter folgendem Link einsehbar sein:
https://agcomic.wordpress.com/category/ag-workshop/

Wir möchten gerne darauf hinweisen, dass die Teilnahme am Workshop
aufgrund begrenzter Raumkapazitäten ausschließlich nach vorheriger
Anmeldung möglich ist. Deadline für die Anmeldung ist der 17. Februar
2017. Diejenigen, für die ein Platz zur Verfügung steht, werden
schnellstmöglich informiert. Zur Anmeldung möchten wir Sie/Euch gerne um
eine formlose E-Mail mit Namen, institutioneller Anbindung und/oder
Funktion an agworkshop2017@gmail.com bitten.

Herzliche Grüße, Nina Heindl und Véronique Sina

Webseite der AG Comicforschung

 

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.