4. Februar 2020 Johannes Wolters

New Trailer „Radioactive“ by Marjane Satrapi (Persepolis)

Deutscher Kinostart am 9. April 2020

From the 1870s to the modern era, RADIOACTIVE is a journey through Marie Curie’s (Rosamund Pike) enduring legacies – her passionate relationships, scientific breakthroughs, and the consequences that followed for her and for the world. After meeting fellow scientist Pierre Curie (Sam Riley), the pair go on to marry and change the face of science forever by their discovery of radioactivity. The genius of the Curies’ world-changing discoveries and the ensuing Nobel Prize propels the devoted couple into the international limelight.

From Academy Award® nominated director Marjane Satrapi, comes a bold, visionary depiction of the transformative effects and ensuing fallout of the Curie’s work and how this shaped the defining moments of the 20th Century.

Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leiderschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.

In ihrer ausgeprägten Handschrift inszeniert die Oscar-nominierte Regisseurin Marjane Satrapi („Persepolis“, „Huhn mit Pflaumen“) MARIE CURIE – ELEMENTE DES LEBENS als historisches Drama, das mit dem Fokus auf die Nachwirkungen von Curies Entdeckungen aktueller gar nicht sein könnte. Eine faszinierende Reise durch die Lebens- und Wirkungsgeschichte von Marie Curie – die als eine von zwei Personen überhaupt je einen Nobelpreis in zwei unterschiedlichen Fachgebieten erhielt und dennoch in einer Männerdomäne zeitlebens um Anerkennung ringen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen