5. März 2020 Johannes Wolters

Potsdam/Babelsberg: „Laika & Nemo“ sucht Nuke Compositing Artists für Stop-Motion-Film

Liebe INDAC Mitglieder, Comper*innen und Stop-Motion Fans,

für unser ambitioniertes Stop-Motion-Filmprojekt „Laika & Nemo“ suchen wir Nuke Compositing Artists, die Lust haben, uns in der VFX zu unterstützen. Der 15-minütige Puppentrickfilm ist das Abschlussprojekt von Jan Gadermann, Sebastian Gadow und Johannes Schubert sowie das Werk mehrerer Studierender an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Die Bearbeitung der etwa 200 Shots läuft bereits und wir freuen uns sehr über jede weitere Unterstützung!

Inhalt:

Der Tiefseetaucher Nemo will aufgrund seiner besonderen Berufsbekleidung nicht so richtig in die geradlinige Welt seines Küstendorfes passen. Dies lassen ihn besonders der Fischer und der Kapitän immer wieder spüren. Also hat sich Nemo in einen alten Leuchtturm abseits des Dorfes zurückgezogen und lebt dort als Leuchtturmwärter. Durch ein Missgeschick bringt er eines Nachts ein Spaceshuttle zum Absturz und so begegnet Nemo der Astronautin Laika.

Nun muss Nemo über sich hinauswachsen, um seinen Fehler wieder gut zu machen. Dabei entdecken die beiden, dass man trotz unterschiedlichster Herkunft viele Gemeinsamkeiten finden kann.

VFX Tasks:

  •     Rig Removals
  •     Seam Line Removals
  •     Greenscreen/Bluescreen Keys
  •     digitale Fensterscheiben für Gebäude
  •     Set-Extensions (Matte Paintings werden angeliefert)

Für das Compositing benutzen wir Nuke und für die VFX-Koordination Shotgun.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Lust habt uns bei unserem Film zu unterstützen. Für weitere Informationen und bei Interesse wendet Euch bitte an: lun.produktion(AT)gmail.com

 

Mit besten Grüßen,
Jan Gadermann

Jan Gadermann
Studiengang MA Animationsregie

_______________________________________________
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam
_______________________________________________

 

 

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen