7. März 2022 Johannes Wolters

Sophia Zauner ist neue Professorin an der ifs Köln | Professur »3D Animation für Film und nonlineare Medien«

Seit dieser Woche ist die 3D-Animatorin Sophia Zauner neue Professorin an der ifs internationale filmschule köln – für die neugeschaffene Professur »3D Animation für Film und non-lineare Medien«.

Sophia Zauner wird sowohl im Masterstudiengang »3D Animation for Film & Games« unterrichten, als auch im Fachschwerpunkt VFX & Animation des Bachelorstudiengangs Film. In beiden Studiengängen ist sie seit 2018 bereits als Dozentin tätig.

Sophia Zauner hat »Digitales Fernsehen« an der Fachhochschule Salzburg studiert. Nach ihrem Diplom war sie seit 2006 zunächst als Animatorin und später als Character Technical Director, Pipeline Technical Director und Computer Graphics Supervisor tätig. Zu ihrer Filmografie zählen u. a. die Projekte »Die Häschenschule 2 – Der große Eierklau«, »Trip To The Moon«, »Latte Igel und der magische Wasserstein«, »Duel«, »Mullewapp – Eine schöne Schweinerei«, »Planet Germany«, »Dawn of the Oceans« oder »Tikis Band«.

„Jedes 3D-Animationsprojekt ist gleichzeitig Kunst und Technologie. Immer dann, wenn wir die Technologie geschickt nutzen, um unsere künstlerischen Visionen umzusetzen, kann etwas Neues, etwas Innovatives entstehen. Ich möchte den Studierenden dabei helfen, künstlerisches Denken mit technologischem Know-how zu verbinden, damit sie ihre visuellen Konzepte, Ideen und Geschichten in bewegte und bewegende Bilder transformieren können“, so Sophia Zauner zu ihrer Berufung an die ifs.

Nadja Radojevic, Geschäftsführerin der ifs: „Mit Sophia Zauner konnten wir eine ausgewiesene Expertin auf dem Gebiet der 3D-Animation gewinnen. Darüber freuen wir uns sehr! Mit ihrer Expertise wird sie den Studierenden in diesem zentralen Wachstumsfeld der Medienproduktion wichtige Impulse für ihre künstlerische Arbeit sowie den weiteren Berufsweg geben.“

Der MA 3D Animation for Film & Games ist ein berufsbegleitender Kooperationsstudiengang des Cologne Game Lab der TH Köln und der ifs. In diesem projektorientierten, künstlerisch-wissenschaftlichen Weiterbildungsstudium setzen sich die Studierenden medienübergreifend mit den gestalterischen, technologischen und dramaturgischen Aspekten der 3D-Animation auseinander. Die Bewerbungsphase für den nächsten Jahrgang läuft noch bis 31. März, Studienstart ist im September. Mehr Infos unter: www.filmschule.de/3d-animation

Der Fachschwerpunkt VFX & Animation im BA Film bietet ein breitgefächertes Studium – von der professionellen Effekterstellung für Spielfilme bis zur vollständigen Gestaltung von komplexen 3D-Animationsfilmen. Mehr Infos unter: www.filmschule.de/vfx-animation

Die Studiengänge der ifs werden in Kooperation mit der TH Köln angeboten, entsprechend werden die Professor*innen von der TH Köln berufen.

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen