30. Mai 2017 Johannes Wolters

Wien, 2.-3. Juni: Animation Avantgarde mit Spela Cadez, Steve Woloshen, Dirk de Bruyn und Boris Labbé

Vier der prominenten internationalen Gäste, die im ANIMATION AVANTGARDE Wettbewerb ihre neuesten Arbeiten präsentieren, werden heuer wieder spezielle, jeweils zirka einstündige Präsentation abhalten, bei denen sie profunden Einblick in ihre künstlerische Arbeit geben und es Gelegenheit für Gespräche mit dem Publikum geben wird.

So wie bereits in den Vorjahren finden diese Artists Talks in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien (Animationsfilmstudio) statt, und werden von Wiktoria Pelzer und Thomas Renoldner moderiert.

Hier zur Webseite mit weiteren Angaben!

Freitag, 2. Juni, 10:00 Uhr

Akademie der bildenden Künste, Atelierhaus Lehargasse, 1. Stock rechts
1060 Wien, Lehargasse 6-8

10:00 – Spela Cadez (Slowenien)

11:00 – Dirk de Bruyn (Australien)

Samstag, 3. Juni, 12:00

METRO Kinokulturhaus, Pleskow Saal
1010 Wien, Johannesgasse 4

12:00 – Steven Woloshen (Kanada)

13:00 – Boris Labbé (Frankreich)

Tagged: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.