Scanline VFX Show Reel 2018

Scanline VFX Show Reel 2018

Studio Profile: Scanline VFX https://goo.gl/c9CuoL

Scanline VFX [https://www.scanlinevfx.com/] is a visual effects company with offices in Los Angeles, Vancouver and Munich.

The company is known for its proprietary, in-house fluid effects software Flowline, which is used in various fluid effects like water and fire.

Macht heute sein Diplom in Ludwigsburg! Hier das Showreel von TD Alexander Richter – Herzlichen Glückwunsch!

Showreel for VFX and Animation as a Technical Director for Look Development, Lighting, Pipeline, and FX.
4 years as a Technical Director in 1 minute.

Most of the projects I worked on at the Filmakademie (Animationsinstitut) with amazing and talented teams and with Breaking Point we won the VES Award 2017 for „Outstanding Visual Effects in a Student Projects“.

Thanks to all the people, teams, projects and the Animationsinstitut!

PROJECTS are

Breaking Point (VES Award 2017) Pipeline vimeo.com/172634448

Los Mariachis (ITFS 2016) Lighting | Compositing vimeo.com/163429750

Animan (ITFS 2015) Lead | Look Development | Lighting | Pipeline | Photogrammetry | Motion Capture vimeo.com/157588753

Drool Pool (ITFS 2015) Lighting | Pipeline http://youtube.com/watch?v=EueZW6H8Rq0

Planeta De Queso (ITFS 2015) Compositor http://youtube.com/watch?v=dujTbTrjWGM

Jim Knopf Crowd (soldier) https://vimeo.com/262164428

About Want And Need Look Development (set)

The 7th Dwarf Lighting | Pipeline http://youtube.com/watch?v=DI0A8CSEUPM

MUSIC by http://soundcloud.com/ukiyoau

VIEW also TD Monday (every Monday) Scripting for Artists (every Thursday)

https://alexanderrichtertd.com

Guardians of the Galaxy Knowhere | VFX Making Of | Framestore

Framestore built Knowhere, its most complicated environment to date, for Marvel’s Guardians of the Galaxy, and then staged a dog-fight that explored every inch of it. Here we’ve linked up all the shots in the 4-mile wide and 1.2 billion polygon world.

Köln: Studio DREI stellt sich vor!

Das Kölner Studio DREI produziert Animationen für Film und Fernsehen. Gründerin und Geschäftsführerin ist Jie Lu. Zusammen mit vier freischaffenden Kollegen, die für ihre Arbeiten in den Bereichen Zeichentrick, 3D, 2D und Stopmotion bereits auf verschiedenen internationalen Filmfestivals nominiert und ausgezeichnet wurden, konzeptioniert und realisiert sie Projekte mit hohem künstlerischen und kreativen Anspruch. Immer im Blick hat das Team dabei den ganzheitlichen Prozess – angefangen bei der ersten Ideenfindung und Konzeption im Exposé, über das Charakterdesign, die Storyboard-Entwicklung bis hin zur eigentliche Animation, der Regie sowie der Postproduktion. Die besonderen Stärken und damit die Hauptgeschäftsfelder des Studio DREI ergeben sich dabei aus den gemeinsamen kreativen Kompetenzen seiner Mitglieder: Kinderfernsehen, animierte Werbefilme und Kurzanimationsfilme.

Musik: „I dunno“ by grapes, http://ccmixter.org/files/grapes/16626  is licensed under a Creative Commons license: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Berlin: Animationsstudio „monströös“ stellt sich vor!

Lieber Johannes!
Wir sind „monströös“, ein junges Animationsstudio in Berlin.
Kurz zu uns:
monströös ist ein Berliner Animationsstudio mit Fokus auf ausdrucksstarker, grafischer 2D-Animation. Unser Stil kombiniert die schöne Haptik traditioneller Animationstechniken mit cleverer digitaler Umsetzung und einer bunten Mischung an wahnsinnig gutem Design.
Wir sind ein 7-köpfiges, internationales Team aus Animationsregie und Musikkomposition & Sounddesign, alle Alumni der Filmuniversität Babelsberg. Einige unserer spannenden Projekte im letzten Jahr waren u.a. das Musikvideo für die Berliner Rapperin Sookee “Queere Tiere” und die Animation für den isländischen Pavilion der Kunst-Biennale in Venedig. Zur Zeit laufen mehrere Kurzfilme von monströös auf internationalen Festivals. Mehr zu sehen gibt es auf unserer Website: www.monstroos.com!
Unseren Showreel-Link zum Embedden gibt es hier: https://vimeo.com/206982435

 

Frank Tries On Drac’s Cape | HOTEL TRANSYLVANIA 2

Synopsis: In Sony Pictures Animation’s HOTEL TRANSYLVANIA 3: SUMMER VACATION, join our favorite monster family as they embark on a vacation on a luxury monster cruise ship so Drac can take a summer vacation from providing everyone else’s vacation at the hotel. It’s smooth sailing for the Drac Pack as the monsters indulge in all of the shipboard fun the cruise has to offer, from monster volleyball to exotic excursions, and catching up on their moon tans. But the dream vacation turns into a nightmare when Mavis realizes Drac has fallen for the mysterious captain of the ship, Ericka, who hides a dangerous secret that could destroy all of monsterkind.

Directed by Genndy Tartakovsky Written by Genndy Tartakovsky and Michael McCullers Produced by Michelle Murdocca Executive Producer: Adam Sandler

Cast: Adam Sandler (Dracula) Andy Samberg (Johnny) Selena Gomez (Mavis) Kevin James (Frank) David Spade (Griffin) Steve Buscemi (Wayne) Keegan-Michael Key (Murray) Molly Shannon (Wanda) Fran Drescher (Eunice) and Mel Brooks (Vlad)

Hier das aktuelle Showreel von Renderbaron aus Düsseldorf

renderbaron ist ein Animationsstudio in Düsseldorf mit Schwerpunkt Visual Effects und HighEnd 3D-Visualisierung. Das kleine Studio unter der Leitung von Diplom-Designer Marc Potocnik bietet dabei die Qualität und Zuverlässigkeit der grossen Mitbewerber und konnte so seit der Gründung in 2001 eine Reihe renommierter Kunden gewinnen, wie z.B. ZDF, Audi, Siemens, BMW oder Wilkinson Sword.
 
Inhaber und Gründer Marc Potocnik studierte Kommunikations-Design an der FH Düsseldorf und verfügt mittlerweile über 21 Jahre Berufserfahrung.
Als Maxon Certified Lead Instructor ist Marc langjähriger Experte für Shading, Lighting & Rendering. Als Maxon Certified Lead Instructor ist Marc langjähriger Experte für Shading, Lighting & Rendering. Er verfasst Trainings für Maxon und teilt sein Wissen in Form von Vorträgen auf internationalen Fachkonferenzen wie der Siggraph, FMX oder IBC. Ausserdem ist Marc Alpha- und Beta-Tester für Maxon Cinema 4D.

Das brandneue renderbaron Showreel 2018 zeigt das Neueste und Beste aus dem Hause renderbaron. Mit dabei sind Arbeiten für ZDF-Magazine wie „Terra X“ und „Leschs Kosmos“, die hochkomplexe Inhalte aus Naturwissenschaft und Technik mit reichhaltigen, filmisch wirkenden Bildern veranschaulichen oder aber Visual Effects, die um Schauspieler herum komplette CGI-Welten entstehen lassen.
Sämtliche Arbeiten wurden mit Maxon Cinema 4D erstellt und ausschliesslich mit dem internen Physical- bzw Standard-Renderer gerendert. Für das Compositing wurde Adobe After Effects verwendet. Ein Blick in das renderbaron shworeel 2018 lohnt sich:


www.renderbaron.de
www.fb.com/renderbaron

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.