UNIVERSAL Film SCREENING: ELI ROTHS „DAS HAUS DER GEHEIMNISVOLLEN UHREN“

In Zusammenarbeit mit Universal Pictures International Germany darf INDAC jeweils 2-3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „DAS HAUS DER GEHEIMNISVOLLEN UHREN“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Berlin, München, Köln und  Hamburg.

Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC-Blog veröffentlicht wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in der deutschen Fassung (106 Min.) gezeigt.

 

Read more

SONY Film SCREENING: ALPHA

In Zusammenarbeit mit Sony Pictures Germany darf INDAC jeweils 2-3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „ALPHA“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Berlin, München, Köln und  Hamburg.

Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC-Blog veröffentlicht wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in der Original-Fassung (96 Min.) gezeigt.

 

Read more

CONCORDE FILMVERLEIH Film SCREENING: KIN

In Zusammenarbeit mit Concorde Filmverleih darf INDAC  Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „KIN“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Köln, Stuttgart, Düsseldorf und Dresden.

Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC-Blog veröffentlicht wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in der deutschen Fassung  gezeigt. Die Filmlänge beträgt 102 Min.

Kinostart: 13. September 2018 im Concorde Filmverleih

Read more

Warner Bros. Pictures Film SCREENING: TEEN TITANS GO! TO THE MOVIES

In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Pictures Germany darf INDAC jeweils 2-3  Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „TEEN TITANS GO! TO THE MOVIES“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Köln, Hamburg und Berlin.

Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC-Blog veröffentlicht wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in der Originalfassung & in 2D gezeigt.

TEEN TITANS GO! TO THE MOVIES  startet am 16. August 2018 in den deutschen Kinos

Read more

Disney Film SCREENING: DIE UNGLAUBLICHEN 2

In Zusammenarbeit mit Disney Germany darf INDAC jeweils 5 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „Die Unglaublichen 2″ einladen. Die Vorführungen finden statt in Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Leipzig, Stuttgart und Frankfurt.

Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC-Blog veröffentlicht wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in der deutschen Fassung & in 2D gezeigt.

DIE UNLGLAUBLICHEN 2 startet am 27. September 2018 in den deutschen Kinos – auch in Disney 3D

Read more

Wildbunch Germany Film SCREENING: PETTERSSON UND FINDUS – FINDUS ZIEHT UM

In Zusammenarbeit mit Widbunch Germany darf INDAC jeweils 2-3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „PETTERSSON UND FINDUS – FINDUS ZIEHT UM“ einladen. Die Vorführungen finden statt in  Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig und Stuttgart. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Kinostart: 13. September 2018

im Verleih von Wildbunch Germany

Read more

Disney Film SCREENING: Christopher Robin

In Zusammenarbeit mit Disney Germany darf INDAC jeweils 5 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „Christopher Robin“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Düsseldorf, Leipzig, Berlin, Köln, München, Hamburg und Frankfurt. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in OV & 2D gezeigt.

Kinostart: 16. August 2018

im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Read more

Universal Film SCREENING: MISSION IMPOSSIBLE FALLOUT

In Zusammenarbeit mit Universum Film darf INDAC jeweils 1-2 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films Mission: Impossible – FALLOUT einladen. Die Vorführungen finden statt in Köln, Hamburg, Frankfurt, München, Berlin und Düsseldorf. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in OV & 3D gezeigt, Filmlänge 148 Minuten.

Kinostart: 02. August 2018
im Verleih von Paramount Pictures Germany

Read more

Universal Film SCREENING: SKYSCRAPER (3D)

In Zusammenarbeit mit Universum Film darf INDAC jeweils 3-4 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films SKYSCRAPER (3D) einladen. Die Vorführungen finden statt in Hamburg, Köln, Berlin und München . Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Alle Vorführungen zeigen den Film in der deutschen Fassung!

Read more

Universum Film SCREENING: KÄPT’N SHARKY

In Zusammenarbeit mit Universum Film darf INDAC jeweils 3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films KÄPT’N SHARKY einladen. Die Vorführungen finden statt in Hamburg, Leipzig, Stuttgart, Köln, Berlin, München und Frankfurt. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Alle Vorführungen zeigen den Film in der deutschen Fassung!

Read more

Sony SCREENING: HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB

In Zusammenarbeit mit Sony Pictures Germany darf INDAC jeweils 3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB einladen. Die Vorführungen finden statt in Berlin, Köln, Düsseldorf, München, Hamburg und Frankfurt. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Alle Vorführungen zeigen den Film in der deutschen Fassung – 97 Minuten – Dt. Fassung

Read more

Disney SCREENING: MARVELS „ANT-MAN AND THE WASP“

In Zusammenarbeit mit Walt Disney Studios Motion Pictures Germany darf INDAC jeweils 5 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „ANT-MAN AND THE WASP“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Köln, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, Leipzig, Berlin und München. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Alle Vorführungen zeigen den Film in seiner Original- Fassung – (OV, 3D, Länge: ca. 125 min)

Read more

INDAC EVENT *WORK IN PROGRESS* : BERLIN, 05. JULI 2018 // MÜNCHEN, 06. JULI 2018 WRECK IT RALPH 2.0 – Webcrasher

EINLADUNG ZU EINER EXKLUSIVEN FOOTAGE-PRÄSENTATION

In  Zusammenarbeit mit Walt Disney Studios Motion Pictures Germany darf INDAC die Animations- und VFX-Schaffenden in Deutschland zu den beiden Footage Präsentationen von „Ralph Breaks The Internet“  in München und Berlin einladen.  Diese Einblicke in ein „Work in Progress“ sind extrem selten und daher sind wir sehr stolz, diese beiden Events Euch anzubieten.

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist gratis, ein Frühstück gibt es obendrein dazu! Außerdem möchten wir bitten, dieses Event mit Freunden und Kollegen zu teilen und weiterzusagen!

Seid dabei, wenn PRODUZENT und OSCAR-PREISTRÄGER CLARK SPENCER erste exklusive Einblicke in Disneys neues Animations-Highlight RALPH BREANS THE INTERNET (OT) GIBT

BERLIN, DONNERSTAG, 5. JULI

ABLAUFPLAN:
08.45 Uhr EINLASS UND FRÜHSTÜCK

09.30 Uhr BEGINN

11.00 Uhr ENDE DER VERANSTALTUNG

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt!

________________

MÜNCHEN, FREITAG, 6. JULI

ABLAUFPLAN:
10.15 Uhr EINLASS UND FRÜHSTÜCK

11.00 Uhr Uhr BEGINN

12.30 Uhr ENDE DER VERANSTALTUNG

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt!

Nach Disneys Sensations-Erfolgen von “Zoomania” und “Coco” gibt am 24. Januar 2019 RALPH BREAKS THE INTERNET (OT) als 57. Spielfilm aus den Disney Animation Studios sein Leinwanddebüt. Um Ihnen frühzeitig einen Einblick in die aktuelle Produktion zu geben, wird Erfolgsproduzent und Oscar©-Preisträger Clark Spencer ©(“Ralph reichts”, “Zoomania”) die Entstehungsgeschichte des Filmes beleuchten, sowie erste exklusive Filmszenen und spannendes Behind-the-Scenes-Material präsentieren. Für das leibliche Wohl wird mit einem kleinen Frühstück vor Beginn der Präsentation gesorgt. Wir würden uns sehr freuen, Euch an diesem Tag in Berlin begrüßen zu
dürfen.

Wir haben bereits bei Zoomania mit Clark Spencer ein bemerkenswertes Interview führen dürfen, Ihr könnte es hier nachlesen!

Anmelden könnt Ihr Euch nur, wenn Ihr Euch vorher kostenfrei auf INDAC.org registriert habt.

Diese Einladung ist für Sie persönlich bestimmt und darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Sollten Sie verhindert sein und eine Vertretung schicken wollen, teilen Sie dies bitte rechtzeitig unter der angegebenen Email-Adresse mit. Personen, die im Vorfeld nicht angemeldet wurden, können zur Präsentation nicht zugelassen werden. Bitte beachten Sie, dass es vor Ort umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung unerlaubter Aufnahmen geben wird.

Hier gehts zur Anmeldung:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Die Stadt und der Film, in der du Teilnehmen möchtest

Anmerkung

durch das Setzen des Häkchens bestätige ich, dass ich mit den genannten Bedingungen einverstanden bin.

Wir nehmen erst einmal bis kommenden Montag, den 2. Juli, 12 Uhr mittags, Teilnahmewünsche entgegen.
Danach vergeben wir die uns zu Verfügung stehenden Plätze. Sollten sich mehr Teilnehmer als vorhandenen Plätze anmelden, entscheidet dann das Los.
Wir unterrichten alle Teilnehmer und prüfen dann auch, ob wirklich auch alle zeitlich passend an der Veranstaltung teilnehmen können. Wir richten ebenfalls eine Warteliste ein, um ein evtl. Nachrücken zu ermöglichen.
Die Veranstaltung wird vertändlicherweise in englischer Sprache stattfinden!

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Eure Freunde und Bekannten aus dem Bereich der Animations und VFX- Community auf die Veranstaltung hinweist.

Wir freuen uns auch über jede Anregung, Kritik und jeden Terminhinweis, den wir auf INDAC.org teilen können. WIr freuen uns über Hinweise auf Links, Jobs, Jobgesuche, Showreels, jedwede Info über das hiesige Animations und VFX-Geschehen, das wir auf dem Blog und der Webseite veröffentlichen können, um die Vielfalt und Bandbreite allen Interessierten weitergeben können.
Bitte macht etwas Werbung für INDAC, dass die Community die wir hier für Euch aufbauen, weiterwächst.

Disney SCREENING: Pixars „Die UNGLAUBLICHEN 2 – THE INCREDIBLES 2“

In Zusammenarbeit mit Walt Disney Studios Motion Pictures Germany darf INDAC jeweils 3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „Die UNGLAUBLICHEN 2“ einladen. Die Vorführungen finden statt in Berlin, München und Hamburg. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Alle Vorführungen zeigen den Film in seiner Original- Fassung

Read more

UNIVERSAL SCREENING: JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH (3D)

In Zusammenarbeit mit  Universal Pictures International Germany darf INDAC jeweils 3 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films „JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH (3D)“ einladen. Die Vorführungen finden statt in  Köln, Berlin, München und Hamburg. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Alle Vorführungen zeigen den Film in seiner Deutschen Fassung  – Die Länge des Films wird mit 129 Minuten beziffert.

Read more

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.