Ludwigsburg, Animationsinstitut, Freitag, den 30. November: Studieninformationstag an der Filmakademie Baden-Württemberg

Studieren an der Filmakademie – Ein Blick hinter die Kulissen

Studieninformationstag an der Filmakademie Baden-Württemberg

Am Freitag, dem 30. November, ist es wieder soweit: Die Filmakademie Baden-Württemberg lädt zusammen mit ihrem Animationsinstitut alle Interessierten ein, im Rahmen des Filmakademie-Studieninformationstags hinter ihre Kulissen zu blicken. Außerdem findet im Kino Caligari im Rahmen der Reihe Gedankengänge – Das Bildungsforum für Ludwigsburg eine Filmvorführung mit Studierendenfilmen des Animationsinstituts statt.

Den ganzen Tag über können Besucher an diversen Präsentationen und Vorführungen teilnehmen und in geführten Rundgängen verschiedene Stationen, wie z. B. das Animationsinstitut, die hauseigenen Studios, das umfangreiche Techniklager, Filmmischungen sowie die Schnitt- und Computeranimationsplätze erkunden – und natürlich Filme sehen: Im Kino Caligari auf dem Filmakademie-Campus wird eine Auswahl aktueller studentischer Werke gezeigt.

Start ist um 10 Uhr im Albrecht Ade Studio der Filmakademie in Ludwigsburg. Nach der Begrüßung durch den Leiter des Animationsinstituts, Prof. Andreas Hykade, wird Studienleiterin Meike Kathrin Steinmetz einen kurzen Überblick über das Studium an der Filmakademie, die verschiedenen Studiengänge und Studienschwerpunkte sowie die neuen Aufbaustudiengänge und das Bewerbungsprocedere geben. Bewerben können sich Film-, Kunst- und Technikinteressierte, Abiturientinnen und Abiturienten, Studierende (mit einem ersten Abschluss in den Bereichen Medien, Kunst, Technik/Informatik, Wirtschaft, Natur- und Geisteswissenschaften), Berufstätige sowie Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger.

Ab 11 Uhr gibt es dann weiterführende Informationen zu den Zugangsbedingungen, Studieninhalten und -abschlüssen der einzelnen Studienschwerpunkte. Bis in den Nachmittag hinein stellen zahlreiche Präsentationen und Vorführungen die verschiedenen Studienvertiefungen vor, darunter Fernsehjournalismus, Animation und Interaktive Medien, Drehbuch, Filmmusik, Werbefilm, Motion Design und viele mehr.

Um 16:30 Uhr findet im Kino Caligari eine Veranstaltung der Reihe Gedankengänge – Das Bildungsforum für Ludwigsburg statt. Unter dem Motto Wegbereiter für fantastische Welten – Ein Filmabend mit dem Animationsinstitut präsentiert Prof. Andreas Hykade eine Auswahl der schönsten und spannendsten Projekte des Animationsinstituts. Besucher des Studieninfotages sind herzlich dazu eingeladen.

Außerdem wird während des gesamten Tages für potenzielle Bewerberinnen und Bewerber eine allgemeine Studienberatung angeboten. Welche Vorkenntnisse sind für das Studium erforderlich? Wie ist es aufgebaut und wie läuft es ab? Welcher Schulabschluss wird vorausgesetzt? Und wie bewirbt man sich um einen der begehrten Plätze? Die Filmakademie Baden-Württemberg freut sich auf zahlreiche Gäste und darauf, diese und andere Fragen zu beantworten.

Geführte Rundgänge (ca. 45 min)
11.00 / 11.45 / 13.00 / 13.45 Uhr
Treffpunkt unter dem Zeltdach auf dem Filmakademie-Hof
Einblicke in: Techniklager, Studio, Animationsinstitut, Tonstudio, Schnitträume, Werkstatt (nach Verfügbarkeit)

Studieninformationstag der Filmakademie Baden-Württemberg
30. November von 10 bis 16 Uhr
Akademiehof 10
71638 Ludwigsburg

Anmeldung
Interessierte können sich unter Angabe von Vor- und Nachname per E-Mail an folgende Adresse anmelden: studientag@filmakademie.de

Wegbereiter für fantastische Welten – Ein Filmabend mit dem Animationsinstitut
Im Rahmen der Reihe Gedankengänge – Das Bildungsforum für Ludwigsburg
30. November, 16:30 Uhr
Caligari-Kino
Seestraße 25
71638 Ludwigsburg
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen sowie ein detailliertes Programm der Veranstaltung gibt es auf unserer Website www.filmakademie.de im Bereich Presse & Projekte.

Immersive Medien erleben – VR Experience Days des Animationsinstituts (6.-8. November 2018)

Immersive Medien erleben – VR Experience Days des Animationsinstituts (6.-8. November 2018)

Arrow 1. Dezember 2018 Bewerbungsschluss Talentförderinitiative VR NOW

Ludwigsburg, 23. Oktober 2018. Immersion, das Eintauchen in virtuelle Welten, ist das Thema der VR Experience Days des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg, die vom 6. bis 8. November 2018 auf dem Campus der Filmakademie stattfinden. Interessierte und Studierende erhalten hier einen Einblick in unterschiedliche inhaltliche, künstlerische und technische Möglichkeiten, virtuelle Welten zu erleben und eigene Ideen zu realisieren, sowie die Möglichkeit, sich mit den anwesenden Virtual- und Augmented Reality-Expert*Innen aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft zu vernetzen und auszutauschen.

Im Rahmen der VR Experience Days werden anhand von Vorträgen und Präsentationen Einsatzmöglichkeiten für VR in Kunst und Raum sowie Tools zur Erstellung von virtuellem Content vorgestellt. Bei der VR Fair können die neuesten Projekte des Animationsinstituts erlebt und ausprobiert werden. Zudem stellen sich die Talentförderinitiativen VR NOW und IP NOW vor, die erst kürzlich als wichtige Bausteine der aktuellen Offensive VirtualReality@BW des Landes Baden-Württemberg vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst vorgestellt wurden und von der MFG Baden-Württemberg unterstützt werden.

Ein Teil der VR Experience Days findet im Rahmen des ART & TECH LAB statt. Im Rahmen dieser Initiative sammeln Studierende, Beschäftige und Alumni der Filmakademie mit Unterstützung von Samsung Erfahrungen bei der Produktion von immersiven Inhalten.

Link zum Programm der VR Experience Days
Read more

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.