Save the Date & Keep in Mind!!! Köln, Soundtrack Cologne 2017 – Ehrengast: Komponist Bruce Broughton (Rescuers Down Under, Young Sherlock Holmes, Tiny Toons, Bambi 2 )

m Rahmen einer feierlichen Preisverleihung wird der amerikanische Filmkomponist Bruce Broughton (08.03.1945, Los Angeles) am Abend des 26. August in Köln den diesjährigen SoundTrack_Cologne Ehrenpreis überreicht bekommen.

Großes Kino, das Straßenfeger-Fernsehen der 70er und 80er, epochale Computerspiele: Zwei, drei Töne des Scores, und wir sind gefangen in den virtuellen Welten, mit denen wir unter Umständen Monate unseres Lebens verbracht haben. Dallas, Quincy, Buck Rogers, Hawaii Fünf-Null … Niemand, der in seiner Kindheit und Jugend ferngehört hat, kann behaupten, diese Musiken nicht zu kennen; sie sind ein bedeutender Teil der musikalischen Sozialisation von Generationen. Neben den Klängen des Fernsehens aber sind es vor allem die großen Melodien des Kinos, die prägen und bleiben. Soundtrack-Afficionados bekommen Schnappatmung bei diesen Titeln: Lost in Space, Das Geheimnis des verborgenen Tempels, Silverado und nicht zuletzt Tombstone, der bis heute letzte Meilenstein des Westernscores.

Mit dem ersten Orchesterscore für das CD-ROM-Spiel Heart of Darkness schrieb er Games-Geschichte. Ein umfangreiches Oeuvre im Bereich orchestraler und kammermusikalischer Konzertmusik komplettiert sein Schaffen, das durch unzählige Nominierungen und Auszeichnungen gekrönt wurde, darunter alleine zehn Emmy Awards. Als ASCAP Board Member und in der Music Branch der Academy of Motion Picture Arts and Sciences sowie als langjähriger Präsident der Society of Composers and Lyricists hat er sich nachhaltig um die Komponistenszene verdient gemacht; als Hochschullehrer dem Nachwuchs auf die Beine geholfen. Ein besonderer, ein feiner, geradliniger Mensch sei dieser Komponistenkollege, heißt es in seiner Umgebung: „A true Mensch“, a „great man and terrific composer“.

Wir freuen uns auf den SoundTrack_Cologne Ehrenpreisträger 2017, Bruce Broughton!

Frühere Ehrenpreisträger sind Cliff Martinez, Enjott Schneider, Eberhard Schoener, Manfred Eicher, Michael Nyman, Horst Peter Koll, Christian Bruhn, Irmin Schmidt und Peter Thomas.

Am SoundTrack_Cologne Thementag Film, Freitag, 25. August, wird Bruce Broughton in einem Werkstattgespräch über persönliche Erfahrungen, Arbeitsprozesse und seine aktuellen Projekte sprechen und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

+++ FOR ENGLISH VERSION SEE BELOW +++

Fix + Fertig: Das komplette Kongress-Programm von SoundTrack_Cologne 14 ist online

Über 45 Programmpunkte umfasst das Kongress-Programm von SoundTrack_Cologne in diesem Sommer – Workshops, Panels und Networking-Veranstaltungen: Vom 23. bis 26 August 2017 präsentiert Deutschlands führende Veranstaltung zu Musik in Film, TV und Games erfolgreiche Komponisten wie u.a. Hauschka („Lion – Der lange Weg nach Hause“), Bobby Tahouri („Rise of the Tomb Raider“), Michael Price („Sherlock“), Lesley Barber („Manchester by the Sea“), Petri Alanko („Quantum Break“), Carly Paradis („Line of Duty“), Walter Mair („Der gleiche Himmel“), Jeff Rona („God of War III“), Gareth Coker („Ori and the blind Forest“), Bruce Broughton („Tombstone, Dallas “), Halfdan E („Borgen“) und Johnny Klimek („Cloud Atlas“, „Lola rennt“). In Werkstattgesprächen, Panels und Workshops werden sie Einblicke in ihre persönlichen Arbeitsstrukturen und die Gedanken hinter den Kompositionen geben und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Music Politics rücken unter anderem Verlegerbeteilligung und Urheberrechte in den Mittelpunkt, Reality Check / Tools präsentiert die Anwendung von Tools for Musicians und die Programmsäule Reality Check / Sync beschäftigt sich mit der Frage wie die Musik in den Film kommt, die nicht vom Komponisten stammt. Dazu gibt es Panels zu Themen wie Team-Komponieren und Sounddesign.

Aus Anlass der Fertigstellung des Programms gibt es bis Mittwoch 9:00 Uhr MESZ 10 % Rabatt auf Vollakkreditierungen!

Waiver Codes:
Vollakkreditierung: FULL10OFF
Studentenakkreditierung: STUDENTS10OFF

Die Vollakkreditierungen kosten regulär 100 € und für Studenten 40 €. Tagesakkreditierungen sind für 50 € zu erwerben. Studenten zahlen 30 €. Zu den Akkreditierungen geht es hier.

Das Kongressprogramm findet sich unter www.soundtrackcologne.de/kongress.

Das Filmprogramm kann unter www.seethesound.de abgerufen werden.

Mit einer Vollakkreditierung von SoundTrack_Cologne ist auch das gesamte Filmprogramm frei zugänglich!

_______________

It’s done: The entire conference programme of SoundTrack_Cologne 14 is online

The conference programme of SoundTrack_Cologne this summer, includes more than 45 items – workshops, panels and networking events: from August 23rd until 26th, Germany’s largest music and sound in film, TV, games and media event includes successful composers like Hauschka (“Lion“), Bobby Tahouri (“Rise of the Tomb Raider“), Michael Price (“Sherlock“), Lesley Barber (“Manchester by the Sea“), Petri Alanko (“Quantum Break“), Carly Paradis (“Line of Duty“), Walter Mair (“The Same Sky“), Jeff Rona (“God of War III“), Gareth Coker (“Ori and the Blind Forest“), Bruce Broughton (“Tombstone“, „Dallas”), Halfdan E (“Borgen”) and Johnny Klimek (“Cloud Atlas“, “Run, Lola, Run”). Through workshop talks, panels and masterclasses, they will offer an insight into their personal working structures, their thoughts behind the compositions and they will be available for questions from the audience.

The series Music Politics focuses on publishers and licensing rights. Reality Check / Tools presents the use of tools for musicians and Reality Check / Sync answers the question how songs and sources find their way into films. In addition, there are panels about topics such as team composing and sound design.

By reason of the completion of the programme, there is a 10 % discount on full accreditations until Wednesday 9:00 am CEST!

Waiver Codes:
Full accreditation: FULL10OFF
Students accreditation: STUDENTS10OFF

Regular price for full accreditations 100 € and for students 40 €. Day accreditations are available for 50 €. Students pay 30 €. Accreditations are available here.

The conference programme can be found at https://www.soundtrackcologne.de/en/congress.

The film programme can be found at https://www.soundtrackcologne.de/en/film-program/.

With a full accreditation, the film programme is free of charge!

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.