Hier endlich die offizielle PM der Constantin Film zum Produktionsstart von DRACHENREITER, Regie: TOMER ESHED

Constantin Film Pressemitteilung:

Constantin Film verfilmt DRACHENREITER nach dem Weltbestseller von Cornelia Funke

München, 08. Juni 2017 – Produktionsstart für das neueste Family Entertainment-Projekt der Constantin Film: In Berlin, Antwerpen und München entsteht aktuell das Animationsabenteuer DRACHENREITER basierend auf dem gleichnamigen Fantasy-Jugendroman der preisgekrönten Autorin Cornelia Funke. Animationsregisseur Tomer Eshed erweckt zusammen mit den Teams der Cyborn aus Antwerpen und der Rise FX South Studios aus München die magische Welt des Silberdrachen Lung zum Leben – ein zauberhaftes Kinoerlebnis für die ganze Familie!

Das Drehbuch für DRACHENREITER entwickelte der international renommierte Drehbuchautor Johnny Smith, unterstützt von Regisseur Tomer Eshed. Der Film entsteht als deutsch-belgische Co-Produktion, Produzenten sind Martin Moszkowicz und Oliver Berben.

Kurzinhalt:
Eine abenteuerliche Reise liegt vor Lung, dem silbernen Drachen, und seinen Begleitern, dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben. Sie sind auf der Suche nach einem sicheren Ort für Lungs Artgenossen, den sagenumwobenen „Saum des Himmels“. Dort, irgendwo zwischen den Gipfeln des Himalayas versteckt, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen. Noch ahnen die drei jedoch nicht, dass es etwas viel Bedrohlicheres als die Menschen gibt – Nesselbrand, das gefährlichste Drachenjagende Ungeheuer, das die Welt je gesehen hat. Und er ist ihnen auch schon auf der Spur…

Mit weltweit über 26 Millionen verkauften Büchern zählt Cornelia Funke zu den international erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland, dem Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache, dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis und dem Bayerischen Buchpreis.

„Drachenreiter“ gehört zu ihren bekanntesten Werken und verkaufte sich weltweit 3 Millionen Mal.

Soweit die Pressemitteilung, die um das folgende Detail ergänzt werden muß: In Berlin ist das Lumatic Studio mit der Preproduction befasst.

Dazu hier ein paar Links:

Tomer Eshed

Cornelia Funke

Lumatic Animation & VFX, Berlin

Rise FX München

Cyborn, Antwerpen (Belgien)

Constantin Film

Berlin: Workshop: 3D Printing in Animation by Formlabs Europe, 27. April

Join Formlabs and LUMATIC for an exciting 3D printing workshop!

During the evening, the Berlin based animator Michael Herm will give an insight behind the scenes of an animation studio, he will explain how 3D printing can be used in animation and will offer tips and tricks on how to create printable models in ZBrush Read more

Our Wonderful Nature – The Common Chameleon – Lumatic, Berlin – Regie Tomer Eshed

In a world where a single chameleon has no natural enemies, this one of a kind creature is destined to hunt for prey.

LUMATIC.xyz
facebook.com/LUMATIC.xyz

Credits:
Narration – John Berwick
Animated by – Lars Krüger
Set Design, Set Modeling, Texturing, Lighting – Alex Pohl
Character Design – Tomer Eshed
Charakter Modeling, Additional Animation – Michael Herm
Rigging, Rendering, Shading, Simulation, Compositing – Dennis Rettkowski
Sound Design, Sound Mix – Michal Krajczok
Music – Stefan Maria Schneider
Produced by – LUMATIC

Directed by – Tomer Eshed

Lumatic, Berlin: VFX breakdowns von „Er ist wieder da“

„Er ist wieder da“ ist jetzt als DVD oder Blu Ray erhältlich, sowie auf Netflix zu finden.

Lumatic, Berlin war für die VFX verantwortlich!

Selected breakdowns of the extensive effects work we did on the movie „Look who’s back“ / „Er ist wieder da“. Our tasks included set supervision, compositing, set extensions and the animation / integration of a digital dog.

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.