INDAC SCREENINGS: DIE PEANUTS – DER FILM

SCREENINGS IN HAMBURG, MÜNCHEN, FRANKFURT, STUTTGART, KÖLN, DÜSSELDORF, BERLIN

In Zusammenarbeit mit Twentieth Century Fox  darf INDAC jeweils  5 Animationschaffende einladen  zu den Pressevorführungen des Films :

DiePeanuts-DerFilm_Titelschriftzug_Teaser_kl_1400

Regie: Steve Martino

Produzenten: Craig Schulz, Bryan Schulz, Cornelius Uliano, Paul Feig, Michael J. Travers

Kinostart: ab dem 24. Dezember in den deutschen Kinos

Laufzeit: 89 Min.

im Verleih der Twentieth Century Fox

Charlie Brown, Snoopy, Lucy und Linus und der Rest der beliebten „Peanuts“-Gang haben ihren ersten großen Auftritt auf der Kinoleinwand – so wie man sie noch nie gesehen hat – in bester 3D Animation. Snoopy, der weltweit beliebteste Beagle – und Fliegerass – schwingt sich in großer Mission in die Lüfte, um seinen Erzfeind den Roten Baron zu verfolgen. Währenddessen begibt sich sein bester Freund Charlie Brown auf ein anderes episches Abenteuer. Nach einer Idee von Charles M. Schulz und mit den Machern von ICE AGE wird DIE PEANUTS – DER FILM beweisen, dass jeder Underdog seine Chance bekommt.

707_010_184_4K_UniversalColor_WB__1400

Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmer verpflichten sich, eine kurze Kritik zum Filmstart für den INDAC Blog zu verfassen. Teilnehmen kann man nur, wenn man sich auf INDAC.org als Mitglied eingetragen hat! Die Anmeldung zum Screening erfolgt unten am Ende des Beitrags über das Formular!

700_030d_247_vnrs_UniversalColor[2]_1400

Die Vorgaben der Pressebetreuung vor Ort sind zu beachten (Sperrfristen, keine Geräte mit Speichermedium im Kinosaal etc. )

Wir werden unter allen Einsendern die Plätze vergeben und Euch dann das entsprechende Kino mitteilen, wo die Vorführung stattfinden wird! Der Film wird in der Deutsch synchronisierten Fassung gezeigt!!!

 

BITTE BEACHTEN SIE DIE ANTI-PIRACY-REGELUNGEN:

Die Nutzung von Handys oder Aufnahmegeräten während der Vorführung ist strengstens untersagt. Bitte beachten Sie, dass der Kinosaal auf nicht genehmigte Aufnahmen überwacht werden kann. Sollten Sie Bild- oder Tonmaterial ohne die Genehmigung von Fox aufnehmen, stimmen Sie damit zu, augenblicklich aus dem Kinosaal geführt zu werden. Des Weiteren stimmen Sie der Beschlagnahmung sämtlicher Fox-Inhalte zu, die bei Ihnen gefunden werden, was auch die Konfiszierung von Handys oder Aufnahmegeräten beinhalten kann. Weitere rechtliche Schritte sind vorbehalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

PNTS-133_1400 

  1. Diese Einladung ist nur für Sie PERSÖNLICH bestimmt und darf nicht an Dritte weitergeleitet werden.
  2. Technische Geräte jeglicher Art (Mobiltelefone, Laptops, Tablets, Kameras, etc.) müssen während der Vorstellung ausgeschaltet sein.
  3. Während der Filmvorführung werden mithilfe von Nachtsichtgeräten Kontrollen zur Vermeidung von unerlaubten Aufnahmen und der Verwendung technischer Geräte durchgeführt.

PNTS-137_14004. Falls Sie versuchen, im Saal von einem technischen Gerät Gebrauch zu machen, werden Sie aufgefordert, den Saal zu verlassen. Unerlaubte Aufnahmen werden sofort zur Anzeige gebracht; Sie werden gegebenenfalls sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt.

ICH DANKE FÜR EUER VERSTÄNDNIS!

HIER ANMELDEN (nochmals: nur für angemeldete Mitglieder auf dem INDAC Blog!)

 

Anmeldefrist für  Frankfurt: 22. November 2015, 20 Uhr

Anmeldefrist für Stuttgart: 23. November 2015, 12 Uhr mittags

Anmelefrist für Düsseldorf: 24. November 2015, 12 Uhr mittags

Anmeldefrist für Köln, Berlin, Hamburg und München: 2. Dezember 12 Uhr mittags

 

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Die Stadt, in der du Teilnehmen möchtest

Ich bin mit den genannten Bedingungen einverstanden

 

 

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.