Spanische Filmpreise vergeben! Und die Goyas gehen an: Sieben Minuten nach Mitternacht, Psiconautas und Decorado

Hier die Gewinner des spanischen Filmpreises GOYA in Sachen Animation und VFX. Bemerkenswert waren zwei Dinge:

„A MONSTER CALLS“, der in Deutschland unter dem Titel „Sieben Minuten nach Mitternacht“ in die deutschen Kinos kommen wird (Deutschlandstart am 4. Mai!!!) gewann in 9 Kategorien, unter anderem in den Kategorien Betse Regie und Beste Effekte. Insgesamt war der Film 12 mal nominert, u.a. für den Besten Film

Der spanische Animator Alberto Vazquez gewann sowohl in der Kategorie „Bester Animationsspielfilm“ für „Psiconautas“ als auch in der Kategorie „Bester Animations-Kurzfilm“ für „Decorado“

A Monster calls  – Sieben Minuten nach Mitternacht

Beste Regie: J. A. Bayona

Beste Kamera: Óscar Faura

Beste Art Directon: Eugenio Caballero

Bester Filmschnitt: Bernat Vilaplana & Jaume Martí

Beste Filmmusik: Fernando Velázquez

Beste Production Supervision: Sandra Hermida Muñiz

Bester Ton: Peter Glossop, Oriol Tarragó & Marc Orts

Beste Spezialeffekte: Pau Costa & Félix Bergés

Bestes Makeup und Haare: Marese Langan & David Martí

außerdem nominiert in den folgenden Kategorien:

Bester Film

Beste Nebendarstellerin: Sigourney Weaver

Bestes adaptiertes Drehbuch: Patrick Ness

 Bester Animations Spielfilm:

“Psiconautas –  The Forgotten Children,” (Alberto Vázquez, Pedro Rivero)

ANIMATED SHORT FILM:

“Decorado,” (Alberto Vázquez)

INDAC SCREENING: SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT ( A MONSTER CALLS)

In Zusammenarbeit mit STUDIOCANAL darf INDAC jeweils 2-3 Animationschaffende zu den bundesweiten Pressevorführungen des Films „SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT/ A MONSTER CALLS“ einladen! Die Vorführungen finden statt in der Originalversion mit deutschen Untertiteln. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC BLOG zu verfassen!

Read more

Neuer Trailer von „Sieben Minuten nach Mitternacht“ – Bei uns leider erst Anfang Februar 2017 in den Kinos!

A visually spectacular drama from acclaimed director Juan Antonio Bayona (“The Impossible”), based on the award-winning children’s fantasy novel. 12-year-old Conor (Lewis MacDougall) attempts to deal with his mother’s (Felicity Jones) illness and the bullying of his classmates by escaping into a fantastical world of monsters and fairy tales that explore courage, loss, and faith.

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.