Ein weißer Elefant für einen orangefarbenen Drachen

„Der kleine Drache Kokosnuss“ gehört zu den Gewinnern des Kinder-Medien-Preises „Der weiße Elefant“ 2016. Die 52-teilige ZDF-Animationsserie nach der Buchvorlage von Ingo Siegner wurde vom Medien-Club München e.V. im Rahmen des Filmfests München als beste Produktion in der Kategorie „TV-Serien/-Filme/-Formate“ ausgezeichnet.

Die Gewinner 2016

Beste Kinoproduktion:
KÖNIG LAURIN (Sparkling Pictures/ BR)
Produzent Felix von Poser

Beste Nachwuchsdarstellerin:
ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS (Kevin Lee Film, MDR, BR, Kika)
Schauspielerin Lynn Dortschack

Beste TV-Serie:
DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS (Caligari Film- und Fernsehproduktion/ ZDF)
Produzentin Gabriele M. Walther

Beste App:
„Freggers Play“ (SPiN AG)
Produzent Fabian Rott

Bestes Game:
„Shift Happens“ (Klonk)
Produzent Robin Kocaurek

Die Nominierten 2016

HEIDI (Claussen+Putz Filmproduktion/ Zodica Pictures)

KÖNIG LAURIN (Sparkling Pictures)

ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS (Norbert Lechner Filmproduktion)

Jury 2016

Barbara Schardt (Deutsche Akademie für Fernsehen, Juryvorsitz)

Christine Hartmann (Regisseurin)

Cornelius Conrad (Bayerischer Rundfunk, Kinderfilm & Einzelprojekte)

Astrid Küffner

Marc Mensch (Blickpunkt: Film)

Gabriele Pfennigsdorf (FFF Bayern)

Janine Töllner (Stiftung VideoSpielKultur)

Inga Pudenz (scenario)

Sabine Kreft (SuperRTL)

Petra Fink (Burda und Fink)

 

„Der kleine Drache Kokosnuss“ entstand in Zusammenarbeit der Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH mit dem ZDF. Betreuender Redakteur im ZDF ist Ingo Weis. Der vom Medien-Club München e.V. initiierte Kinder-Medien-Preis „Der weiße Elefant“ zeichnet seit 2001 herausragende Produktionen für Kinder und Jugendliche sowie Nachwuchsdarsteller aus Film und Fernsehen aus.

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.