Alexander Richter bittet um Mithilfe bei seinem Projekt: „Dynamic Microstructure for Digital Actors“

Animationsinstitut
Digital Actor: Albert Einstein
Dynamic Microstructure for Digital Actors:
Skin plays an immense role in character believability, especially in the face region.We implemented our own version of the dynamic microstructure [Koki et al. 2015] to catch the fine skin deformation changes and to create more believable characters.

The following questions help us to evaluate if the dynamic microstructure has a visible impact on a 3D character.

I’ve implemented a way to make digital skin more believable.
With your help, I can see if it makes a difference.

Would be awesome if you take 2 minutes to answer a few questions:

Umfrage zur Zufriedenheit von 3D Artists in der deutschen Gamebranche

Selen Yalcin, Studentin an der SAE Köln , bittet um Mithilfe bei der Erstellung ihrer Bachelor-Arbeit:

Hallo,

mein Name ist Selen und ich führe im Rahmen meines Bachelorstudiums in Interactive Animation, am SAE Institute Köln, eine Umfrage zur Zufriedenheit von 3D Artists in der deutschen Gamebranche durch.

Du arbeitest als 3D Artist für einen deutschen Entwickler oder hast in deinem früheren Berufsleben Erfahrungen in der deutschen Gamebranche als Angestellter, Trainee oder Praktikant gesammelt? Dann bist du genau die Person nach der ich gesucht habe.

Mein Ziel ist es zu ermitteln unter welchen Konditionen du dich wohl fühlst, welche Erfahrungen du gemacht hast und vor allem welche Projekte dich als Artist am „glücklichsten“ machen. Daher bitte ich dich während der Umfrage keine Namen deines jetzigen oder früheren Arbeitgebers zu nennen, denn mich interessiert z.B. mehr ob du an Mobilegames, für Indies oder an AAA-Titeln mitarbeitest.

Die Umfrage wird ca. 10 Minuten deiner Zeit in Anspruch nehmen.
Ich freue mich über deinen Einsatz! Bitte lass auch deine Kollegen und Bekannten von dieser Umfrage wissen.

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.