News aus der Animationswelt, Rezensionen, INDAC Events und Screenings...

logo-start-weiss

V

Have a look! Das Showreel von Ümit Dönmez – 3dealism.com

http://www.3dealism.com/

My name is Ümit Dönmez. I am a Freelance Lead/Senior Animator working for international companies in the Animation and Visual Effects branch. I have 10+ years experience and already worked for companies like ILM, Trixter and Rodeo FX. My credits list movies like Transformers 5, Ready Player One, Guardians of the Galaxy 2, Avengers 2, Paddington 2 and many more. I already did all kinds of animation: character animation, creature animation, facial animation, vfx animation, cg animation, keyframe animation, motion capture, previz, camera and layout.

My hobbies and interests are Fitness, Taekwondo, Latin American Dance, Travelling, Cooking, Snowboarding

Täglich einen Kurzen: „Die Last auf mir“ empfohlen von Ennie Petersen

In den INDAC Nachrichten hatte ich Euch gebeten, mir Eure Anregungen zu interesanten Kurzfilmen zu schicken, die wir hier auf dem Blog für alle sichtbar machen wollten. Ennie Petersen schrieb sofort zurückund empfahl den folgenden Film. Ennie schrieb: „Bei der Anfrage nach Kurzfilmen musste ich sofort an diesen hier denken, den ich auf der FMX dieses Jahr gesehen habe! Sehr schräg und atmosphärisch!

Viel Spaß beim Anschauen! Und was ist Eure Kurzfilmempfehlung?

15 Min.
Verfügbar von 07/10/2017 bis 06/10/2018
Live verfügbar: ja
Dieses animierte Tier-Musical handelt von der Last des Lebens. An vier verschiedenen Alltagsorten – einem Hotel, einem Schnellrestaurant, einem Callcenter und einem Supermarkt – hören wir auf diese Weise die Sorgen singender Fische, Ratten, Affen und Hunde. Skurril, und gleichzeitig eine gelungene Metapher unserer Gesellschaft.

https://www.arte.tv/de/videos/075714-000-A/die-last-auf-mir/

Musik :

Hans Appelqvist, Martin Luuk

Produktion :

Malade

Regie :

Niki Lindroth Von Bahr

Animation :

Johanna Schubert
Anna Mantzaris
Kalle Mossige-Norheim
Niki Lindroth Von Bahr
Eirik Grønmo Bjørnsen

Land : Schweden

Jahr : 2017

Ab dem 20. Dezember in den deutschen Kinos: „AQUAMAN“

“Aquaman,” is helmed by James Wan (“The Conjuring” films, “Furious 7”). Jason Momoa stars in the title role, returning to the character he playes in “Justice League.”

 

The film also stars Amber Heard (“Justice League,” “Magic Mike XXL”) as Mera; Oscar nominee Willem Dafoe (“Platoon,” “Spider-Man 2”) as Vulko; Temuera Morrison (“Star Wars: Episode II – Attack of the Clones,” “Green Lantern”) as Tom Curry; Dolph Lundgren (“The Expendables” films) as Nereus; Yahya Abdul-Mateen II (upcoming “Baywatch,” Netflix’s “The Get Down”) as Black Manta; with Patrick Wilson (“The Conjuring” films, “Watchmen”) as Orm/Ocean Master; and Oscar winner Nicole Kidman (“The Hours,” “Lion”) as Atlanna.

The film is being produced by Peter Safran, with Zack Snyder, Deborah Snyder, Rob Cowan, Jon Berg and Geoff Johns serving as executive producers.

https://www.warnerbros.co.uk/movies/aquaman

Wan’s team behind the scenes includes such frequent collaborators as Oscar-nominated director of photography Don Burgess (“The Conjuring 2,” “Forrest Gump”), his five-time editor Kirk M. Morri (“The Conjuring” films, “Furious 7,” the “Insidious” films) and production designer Bill Brzeski (“Furious 7”). They are joined by costume designer Kym Barrett (“The Matrix” trilogy; “The Amazing Spider-Man”), along with Oscar-winning VFX supervisor Charles Gibson (“Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest,” “The Hunger Games: Mockingjay Part 1 & 2”) and VFX supervisor Kelvin McIlwain (“The Fast and the Furious” franchise).

As is fitting for the king of the sea, the shoot will take place mainly in locations spanning the stunning Gold Coast of Queensland, Australia, with extensive filming to be accomplished at Village Roadshow Studios. The production will utilize the facility’s sprawling backlot and all nine VRS soundstages, including its newest, Stage 9, the largest of its kind in the Southern Hemisphere. Filming will also take place in Newfoundland, Sicily and Tunisia.

An icon for over 75 years, Aquaman is known by fans of DC Comics as the ruler of Atlantis but committed to protecting the entire globe, both land and sea.

https://www.imdb.com/title/tt1477834/

Highlights der KAZE Anime Nights kommen in die Kinos

Diesen Sommer und Herbst kommen weitere große Highlights der KAZÉ Anime Nights in die Kinos. Hier die Info zu den kommenden vier Filmen:

Los geht’s am 31. Juli mit Fairy Tail: Dragon Cry

Fairy Tail startet in sein großes Finale. 10 Jahre nach dem Start der Mangaserie steuert Fairy Tail nun auf seinen Höhepunkt zu.  Das letzte Kapitel des Abenteuers wird mit einem beeindruckenden Kinofilm eingeleitet. Das große Finale in deutscher Sprachfassung.

SNEAK PEAK: Am 28. August findet der Überraschungsfilm der KAZÉ Anime Night statt. Man darf gespannt sein und eins ist sicher: Es wird ein großartiger Anime Movie präsentiert.

Der Anime Kino-Event am 25. September steht mit Lu Over the Wall im Zeichen der Meerjungfrau.

Der auf dem Annecy International Film Festival  prämierte Anime-Film von Ausnahmeregisseur Masaaki Yuasa verbindet eine bezaubernde Geschichte mit ungewöhnlichen, fantasievollen Animationen. Sie erzählt von der märchenhaften Begegnung zwischen dem introvertierten Kai und der Meerjungfrau Lu. Mit „Lu over the wall“ kommt am 25. September ein wunderschönes Märchen in die deutschen und österreichischen Filmpaläste.
Der Film wurde mit dem Cristal 2017 als ”Best Feature Film“ auf dem Festival d’Animation Annecy, dem weltweit bedeutendsten und größten Festival für Animationsfilme, ausgezeichnet.

Zum Abschluss der KAZÉ Anime Night kommt am 30. Oktober Night is Short, Walk on Girl ins Kino, ein weiteres Meisterwerk von Masaaki Yuasa.

Night is Short, Walk on Girl  ist eine japanische, romantische Jugend-Komödie mit surrealen Elementen. Die Regie führt Masaaki Yuasa und die Story basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tomihiko Morimi. Ein einzigartiges Erlebnis auf der großen Leinwand. 

 

Seit 1994 ist Themroc Gründerin Tina Ziegler freiberuflich in der Film-, Musik- und Medienbranche als Promoterin, Pressereferentin und Projektleiterin für Musik-, Kunst- und Kulturveranstaltungen tätig. 2010 gründete sie die Agentur Themroc PR & Promotion.

 

SAVE THE DATE: NRW-Stammtisch/ VFX Hangout: Mittwoch, 19. September 19:00 – 23:00

Marie Förste von Black & Code  organisiert wieder einen Stammtisch in NRW:

Der VFX Stammtisch 2018 geht in die 3. Runde! Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Teilnehmer und regen Austausch 😉

Ort wird noch bekannt gegeben!

Mac Guff Brussels sucht!

Hi there!
We have 3 new positions opened for the animated feature film Samsam at Mac Guff Brussels.
-Junior character animator (September 2018- February 2019)
-lighting Artist- Level Mid (October 2018 – March 2019)
-compositing Artist- Level Mid (December2018 -May 2019)
To be part of the team, send us your resume & demoreel at job@macguffbelgium.be !
EU residents only- No remote work.

Hier die INDAC Kritik von Robert Hranitzky zu Marvels „Ant-Man and the Wasp“

Bei Marvel Filmen ist die Erwartungshaltung mittlerweile schon sehr hoch und erst Recht bei der Fortsetzung des überaus erfolgreichen Vorgängers „Ant-Man“. Zugegeben dachte ich beim ersten Trailer zum ersten Teil: Ehrlich jetzt – ein „Ameisenmann“ der auf Ameisen reitet? Ok, ich kannte die Comics nicht, aber es erschien mir irgendwie zu absurd. Oh, wie falsch ich lag, denn wie auch der erste Teil verzaubert der zweite Teil einen erneut und überrascht sehr durch seine Leichtigkeit. Regisseur Peyton Reed und seinen Schreibern gelingt der feine Spagat zwischen Witz/Charme und Action/Spannung. Ich finde es sensationell, wie es mal wieder gelungen ist, den Film so lustig und unterhaltsam zu gestalten, ohne aber jemals albern zu wirken. Es gibt brillante Szenen, da kommt man aus dem Lachen gar nicht mehr heraus. Ant-Man and The Wasp hat eine gehörige Portion Selbstironie und nimmt sich nicht zu ernst, ist aber dennoch spannend und ernst genug, so dass man mitfiebert und es dem Zuschauer eben nicht egal ist, wie es ausgeht.

Die Geschichte überzeugt, genauso wie die alten als auch die neuen Character. Im übergeordneten MCU spielt dieser Film hier eher auf einem Nebenkriegsschauplatz – und das ist auch gut so. Es gibt hier praktisch weder Altlasten noch allzu viele parallele Handlungsstränge, die der Film erzählen oder ansprechen muss. Somit kann man sich voll und ganz dieser kleinen, aber feinen Story widmen. Allerdings macht sie absolut Sinn und fügt sich nahtlos in das „große Ganze“ ein, gerade auch im Bezug auf den jüngsten Marvel Film Infinity War. Tatsächlich versteht man im Anschluß auch ein paar Dinge im gesamten Zusammenhang besser, mehr wird nicht verraten…

Mit dabei sind wieder Evangeline Lilly, Paul Rudd, Michael Douglas und Fan Favorite Michael Peña, die allesamt ihre Rollen super spielen und auch außerordentlich gut gecastet sind. Auch die Neuzugänge Michelle Pfeiffer, Hannah John-Kamen und Laurence Fishburne fügen sich hier sehr gut ein und sind eine willkommene Ergänzung im bereits riesigem Pool von unzähligen Stars des MCU.

Die VFX sind natürlich erste Sahne, wie es sich für einen Marvel Film gehört. Von daher keine wirkliche Überraschung. Es fällt allerdings sehr positiv auf, dass viele Effekt Shots nicht nur rein Mittel zum Zweck sind, sondern oft einer coolen oder witzigen Situation dienen. Es sind viele originelle Ideen dabei, die mit den Größen und damit verbundenen Vor- und Nachteilen spielen. Besonders gut gelungen ist die visuelle und glaubhafte Darstellung von Größe – egal ob riesig oder winzig. Die Größenverhältnisse und entsprechende Details sind bis ins letzte nahezu perfekt und unheimlich liebevoll umgesetzt. Kein Wunder, so haben fast alle großen VFX Studios mitgewirkt. Leider gibt es sehr viele Filme wo die Miniaturisierung (oder umgekehrt) nicht ganz so glaubhaft rüberkommt – hier allerdings wirkt es fast immer beimahe perfekt.
Ein wenig hin- und hergerissen war ich zunächst, als mal wieder eine Szene mit verjüngten Darstellern zwecks Flashback gezeigt wurde. Ich dachte zuerst, dass auch hier wieder die obligatorische CGI Verjüngung zelebriert werden möchte, allerdings war ich eher positiv überrascht, wie gut es letztlich gemacht war!

Insgesamt ist der Film durchweg sehr unterhaltsam, dabei meiner Meinung nach ohne jegliche Längen und somit ein absoluter Sommer Blockbuster, den man auch sicherlich mehrmals anschauen kann.

Robert Hranitzky

PETTERSSON UND FINDUS – FINDUS ZIEHT UM | Offizieller deutscher Trailer | Ab 13.09. im Kino!

Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, der genervte Pettersson (Stefan Kurt) aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan baut! Der Kater aber findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern…

VFX/Animation: Chimney

https://www.imdb.com/title/tt6516734/fullcredits

Feedback zu der Disney Präsentation von „Ralph breaks the internet“ von Romana Sonntag

Ich bin sehr froh, dass ich die Präsentation von Disneys „Ralph breaks the internet“ in München besuchen konnte. Der Produzent Clark Spencer hat einen sehr fantastischen Vortrag gehalten, mit vielen gut ausgewählten Ausschnitten vom Film, gespickt mit kleinen Anekdoten. Natürlich war die Zeit viel zu kurz und jeder hätte sicher gerne noch mehr Szenen gesehen, einfach weil alles so gut präsentiert wurde und man wissen wollte, was für fantastische Dinge Ralph und Vanellope noch erleben werden. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit exklusiven Einblicken in den aktuellen Stand der Produktion. Wirklich großartig! Ich freue mich bereits jetzt schon auf den fertigen Film.

Romana Sonntag

Start

Universal Film SCREENING: MISSION IMPOSSIBLE FALLOUT

In Zusammenarbeit mit Universum Film darf INDAC jeweils 1-2 Animations-/VFXschaffende zu den Presse-Screenings des Films Mission: Impossible – FALLOUT einladen. Die Vorführungen finden statt in Köln, Hamburg, Frankfurt, München, Berlin und Düsseldorf. Die Teilnehmer verpflichten sich obligatorisch, eine Filmkritik für den INDAC Blog zu verfassen, die zeitnah um den Filmstart auf dem INDAC Blog veröffentlich wird. Details weiter unten!

Nur auf INDAC.org gemäß der neuen DSGVO registrierte Mitglieder der deutschen Animations- und VFX Community können sich für die Teilnahme an den Screenings bewerben.

Der Film wird in OV & 3D gezeigt, Filmlänge 148 Minuten.

Kinostart: 02. August 2018
im Verleih von Paramount Pictures Germany

Read more

24 – 25 – 26 October 2018 Amsterdam NL: VR Days

VR Days is the leading XR event in Europe. It is the destination of choice for the Virtual, Augmented and Mixed Reality creative and business communities.

VR Days is a leading business-to-business event for the professional virtual, augmented and mixed reality industries. It was established in 2015 as one of the first professional XR events in the world, establishing a prominent role in uniting the emerging community, inspiring creatives and innovators, and developing business opportunities. With substantial year-on-year growth, VR Days has grown to become THE European XR event. In 2017, VR Days entered into a partnership with Integrated Systems Events, allowing the event to leverage industry expertise in sales, operations, marketing and content development. This makes VR Days a truly international entity with a global reach.

Jobangebote!

Why?

Because that’s where a very exciting journey is about to start in the not so distant future. If no dragons are available, a regular transport service is OK too… In the end, all that matters is reaching Munich and joining the epic ride from there. 🙂

Also, besides flame throwing fantasy creatures, there are many other things around it that need full love and care. Full care and full CG! That being said, if any of the freelancing gigs below spark your interest, then our interest is sparked in hearing from you too. www.jobs.risefx.com

Enjoy the weekend ahead!

FREELANCE MUC

Mod/Text

Animation

FX

L/S

MP

Comp

 

 

NEW OPPORTUNITY – Image Engine is currently looking for an experience Central Production Manager and a Lead Organic Modeler. If you are interested, please apply via our website: https://jobs.image-engine.com/find-a-job/

We are looking for a passionate and experienced Game Designer to support the Hunt: Showdown team in our Frankfurt, Germany based studio. https://lnkd.in/gm6wGZF

http://www.crytek.com/career/offers/overview/frankfurt/design-content/game-designer-hunt

Can you be the next Red Leader? The Respawn team is hiring for a Lead Technical Animator to supervise the Star Wars Tech Animation team. Check out more of our #HotJobs @ EA.com/Careers

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.