Kickstarter Projekt „Smosh Mosh“ von Janina Putzker und Philipp Maas

Als Janina Putzker Anfang 2017 das Online Voting zu ihrer Cartoon Serie SMOSH MOSH startete, wusste Sie nicht was dabei herauskommen würde. Nachdem über Eintausend Teilnehmer über die Geschichte, die Helden und unzählige andere Aspekte der Smosh Mosh Welt abgestimmt haben ist nun klar: Mehräugige Katzen, Laser Titten und besoffene Dinosaurier gehören zu den Gewinnern der Internetkultur. Und das ganze spielt auch noch Unterwasser mit trashiger 8bit Musik. Die Community von Anfang an einbeziehen, das war die Idee. Doch hat sich die frischgebackene Absolventin der Filmakademie Baden-Württemberg damit einen Gefallen getan?
“Auf jeden Fall!”, meint Janina, Regisseurin von Smosh Mosh. “Es war unglaublich spannend den Leuten die Entscheidung zu überlassen wie mein nächstes Projekt aussehen soll. Ich bin der Meinung, dass aus willkürlich gewählten Zutaten nicht auch eine willkürliche Suppe gekocht werden muss. Sie wird dadurch nur etwas unkonventioneller. Dass man aus allem eine gute Serie basteln kann, genau das versuche ich zu beweisen. Aber es ist und bleibt eine große Herausforderung.”
Zusammen mit ihren zwei Autoren, die eine aus Hamburg, der andere aus Den Haag, entwickelt die gebürtige Wienerin bereits den Stoff für die erste Staffel. Die 8 Episoden sollen eine zusammenhängende und in sich geschlossene Geschichte erzählen. “Ich liebe moderne Serien und ihre Cliffhanger. Leider ist dieses Format und größere Spannungsbögen bei Animationsserien unüblich. Es gibt sowieso viel zu wenige Inhalte für Erwachsene, vor Allem in Europa.”

LINK ZUM KICKSTARTER PROJEKT: https://www.kickstarter.com/projects/456501473/smosh-mosh-the-pilot-episode?lang=de

Der Trailer zu Smosh Mosh ist noch an der Filmakademie in Ludwigsburg entstanden doch jetzt muss das Team mit der harten Realität der Fernsehlandschaft zurecht kommen. Gerade animierte Serien die nicht ins Kinderprogramm passen finden kaum Unterstützung bei den deutschen Sendern. “Das Drehbuch der Pilotfolge ist so gut wie fertig gestellt. Jetzt müssen wir es nur noch finanziert kriegen”, sagt Janina.
“Zunächst dachten wir, Crowdfunding wäre der beste Weg um an Geld zu kommen, schließlich ist das ganze im Netz entstanden und wir haben dort unsere kleine Fangemeinde von Anfang an aufgebaut. Aber nach vielen Recherchen hatten wir das Gefühl, dass die Chancen auf Erfolg doch eher gering sind, gerade bei dem hohen Budget, das wir aufbringen müssten.”
Die Förderlandschaft in Deutschland und Europa ist gut ausgestattet, aber auch zersplittert. Viele Geldtöpfe sind dabei stark mit den öffentlich-rechtlichen Sendern verzahnt oder legen Wert auf pädagogisch wertvolle und kulturfördernde Inhalte. Die englischsprachige Internet-Kultur mit der viele Teenager aufwachsen passt oft nicht in diese Schublade.

“Wir haben mit vielen Leuten auf Konferenzen, Ko-Produktionsforen und Pitching Events wie Cartoon Springboard geredet um an Finanzierung zu kommen. Das Feedback war leider immer ähnlich: “Wir sehen dafür keine Zielgruppe, macht es doch für Kinder, vielleicht sollte man die nackte Frau lieber weglassen, kürzer wäre besser und günstiger muss es auch sein.” Alle waren trotzdem begeistert und haben uns viele Tips gegeben. Doch wenn es keinen Platz im deutschen Fernsehen hat und auch noch auf englisch für das Netz produziert werden soll ist es sehr schwierig an Gelder zu kommen, gerade für ein junges Kollektiv wie Kinky Udders, das übrigens aus überwiegend weiblichen Kreativen besteht.”

LINK ZUM KICKSTARTER PROJEKT: https://www.kickstarter.com/projects/456501473/smosh-mosh-the-pilot-episode?lang=de

Trotz der Herausforderungen bleibt die Regisseurin ihrem Stil und Humor treu, den man am besten in ihren vorherigen Werken SPACE COCKS und PIANOID bewundern kann. “Für die Mitte der ersten Staffel haben wir eine Halloween-Episode geplant in der alle weiblichen Charaktere ihre Tage bekommen und dadurch das Wasser blutrot färben. Sir Joe Penis verwandelt sich daraufhin in einen gefährlichen Werpenis.”
Ob das Experiment Erfolg hat ist noch ungewiss. “Wenn ein Projekt zu lange still steht kann es schnell passieren, dass man die Motivation und irgendwann auch die Hoffnung verliert. Glücklicherweise bekamen wir aber vor ein paar Wochen ein sehr überraschendes Angebot: Mandy, eine unserer Fans aus Kanada, möchte aus unserer Heldin Flooz selbstgemachte Hüte und Schlüsselanhänger nähen und über ihren Etsy shop verkaufen. Ich war sofort Feuer und Flamme. Wir können unseren Unterstützern jetzt richtig was bieten und das hat uns so motiviert, dass wir einfach eine Kickstarter Kampagne versuchen müssen. Alles oder nichts.”

GAME OF THRONES™: THE TOURING EXHIBITION feiert am 27.November 2018 DEUTSCHLANDPREMIERE in Oberhausen

Tickets ab sofort erhältlich unter www.gameofthronesexhibition.de

Basierend auf der bahnbrechenden HBO® Fernsehserie, bietet GAME OF THRONES: The Touring Exhibition den Fans das einmalige Erlebnis, einen hautnahen und persönlichen Blick in die Welt von Westeros und Essos zu werfen. In Zusammenarbeit mit HBO Global Licensing konzipierte und baute der globale Veranstaltungsanbieter GES diese bisher größte öffentliche Ausstellung zur Serie.

http://www.gameofthronesexhibition.de/about-the-exhibition/

Die Ausstellung zeigt in einem beeindruckenden Rahmen die prächtigen Kostüme, authentischen Requisiten und majestätischen Kulissen aus allen sieben Staffeln der weltweit erfolgreichen Serie GAME OF THRONES™ in einem interaktiven und faszinierenden Erlebnis, das die Besucher durch mehrere thematisierte Ausstellungsbereiche führt.

In Kooperation mit GES präsentiert die AWC AG diese Ausstellung ab dem 27. November 2018 am CentrO in Oberhausen. Für alle ganz neugierigen Fans gibt es am 24. und 25. November 2018 die Möglichkeit, die Ausstellung vor der offiziellen Eröffnung im Rahmen einer speziellen „Sneak Preview“ zu entdecken. Die Kapazität für diese Vorschau ist begrenzt.

Fans der Serie werden die atemberaubenden Objekte und faszinierenden Artefakte wiedererkennen, die sie auf dem Bildschirm gesehen haben. Sie können hautnah die Kunstfertigkeit und Handwerkskunst bewundern, die in den einzigartigen Stücken stecken, die in diesem neuen interaktiven Erlebnis auf 1.000 Quadratmetern präsentiert werden. Jeder der thematisierten Ausstellungsbereiche versetzt die Besucher in die Welt von GAME OF THRONES™ – mit einer einzigartigen Kombination aus faszinierenden Umgebungen und interaktiven und multimedialen Inhalten, die zusammen mit einer sorgfältig kuratierten Sammlung der atemberaubendsten Exponate aus der Serie präsentiert werden. „Die Fangemeinde von GAME OF THRONES™ erstreckt sich über alle Ecken der Welt und wir freuen uns, durch dieses Erlebnis möglichst viele dieser Fans erreichen zu können“, sagte Jeff Peters, Vice President of Licensing & Retail bei HBO. „Die Ausstellung war ein großer Erfolg in Spanien und Frankreich, und wir sind sicher, dass unsere Fans in Deutschland Schlange stehen werden, wenn sie an der Reihe sind!“
„Wir freuen uns sehr, dass wir in Zusammenarbeit mit GES Events und HBO diese beeindruckende Ausstellung in diesem Winter den deutschen Fans präsentieren zu können und sind sicher, dass sie Besucher aus der ganzen Region anziehen wird“, erklärt Andreas Waschk, CEO von AWC AG und Geschäftsführer der Explorado Group GmbH

„Der Winter kommt und GES Events ist stolz darauf, GAME OF THRONES™: The Touring Exhibition mit einer beispiellosen Kollektion von Kostümen und Requisiten nach Oberhausen zu bringen, darunter auch Neuheiten, die noch nie in der Öffentlichkeit gezeigt wurden“, sagte Robin Stapley, Vice President of Design and Creative, GES.
Die Besucher können:
• die winterlichen Landschaften des Nordens und die von Bäumen gesäumte Straße des Königswegs erleben;
• eine Garnison der Unbefleckten Krieger und die ikonischen Kostüme des Hauses Targaryen betrachten;
• das Haus von Schwarz und Weiß betreten;
• die Schwarze Festung erforschen, wo die Nachtwache ihr Zuhause hat;
• und schließlich dem Eisernen Thron gegenübertreten, in dessen Schatten Adlige und einfache Leute gleichermaßen ums Überleben kämpfen.

Täglich einen Kurzen: Hybrids

OFFICIAL WEBSITE: hybrids-shortfilm.com
Facebook: facebook.com/hybridsfilm (News, Bonus, Making of … )

——————- DIRECTED BY ——————-

Florian Brauch – vimeo.com/florianbrauch
Matthieu Pujol – vimeo.com/user3138593
Kim Tailhades – vimeo.com/user38938464
Yohan Thireau – vimeo.com/yohanthireau
Romain Thirion – vimeo.com/user28112646

Neue Richtlinie zum Deutschen Filmförderfonds – Grütters: „Wir stärken Animationsfilme“

.
.
Die neue Richtlinie gilt ab sofort für alle Anträge, die ab dem 15.10.2018 vollständig bei der FFA vorliegen. Zu den wesentlichen Änderungen gehören beim DFFF II:
.
§ 22 (2)
Spezifische Einstiegsschwelle für Animationsfilme und animierte Filme regelt,
dass die deutschen Herstellungskosten bei Projekten, die den Eigenschaftstest für Animationsfilme und animierte Filme erfüllen, mindestens 2 Mio. € betragen müssen. Für alle Projekte die nicht unter den Eigenschaftstest für Animationsfilme und animierte Filme fallen, müssen die deutschen Herstellungskosten des geförderten Projekts weiterhin mindestens 8 Mio. € betragen. Auch die Einstiegsschwelle von mindestens 20 Mio. € Gesamtherstellungskosten bleibt unverändert.
.
.

Mit einer reduzierten Einstiegsschwelle für Filme mit hohem VFX-Anteil ist am 15. Oktober 2018 die neue Richtlinie zum Deutschen Filmförderfonds (DFFF) in Kraft getreten: Bereits ab zwei Millionen Euro deutscher Herstellungskosten kann künftig eine Förderung beim DFFF II beantragt werden. Kulturstaatsministerin Monika Grütters sieht darin ein „großartiges Signal für die weitere Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Filmstandortes Deutschland. Mit der neuen Richtlinie haben wir den DFFF an aktuelle Marktentwicklungen angepasst und wollen mit niedrigeren Einstiegsschwellen beim DFFF II insbesondere Dienstleister für digitale Produktionen, wie zum Beispiel VFX-Unternehmen, ansprechen.“

Die Staatsministerin betonte: „Dies ist mir angesichts der galoppierenden Digitalisierung auch in der Filmbranche ein wichtiges Anliegen, zumal wir hier in Deutschland hervorragende Talente haben. Deshalb hat die Bundesregierung die notwendige Senkung der Einstiegsschwellen mit Nachdruck gegenüber der Europäischen Kommission durchgesetzt. Allein für die wirtschaftliche Filmförderung stellen wir insgesamt 135 Millionen Euro jährlich zur Verfügung.“

Davon entfallen 125 Millionen Euro auf den DFFF. Während sich der DFFF I an Produzenten kleiner und mittlerer Produktionen richtet, zielt der 2017 eingerichtete DFFF II darauf ab, internationale Großproduktionen mit mindestens 20 Millionen Euro Gesamtherstellungskosten nach Deutschland zu ziehen, die hierfür Leistungen deutscher Produktionsdienstleister in Anspruch nehmen. So wurde die deutsch-britische Koproduktion DRAGON-TATTOO – THE GIRL IN THE SPIDER’S WEB, eine Fortsetzung der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson, bereits mit rund 8,8 Millionen Euro durch den DFFF II bezuschusst.

Nach der in Kraft getretenen Richtlinie werden künftig auch bei DFFF-II-geförderten Produktionen Auslandsdrehtage unter bestimmten Voraussetzungen als deutsche Herstellungskosten anerkannt. Insgesamt wurden seit Einführung des DFFF im Jahr 2007 bis Ende 2017 1.187 Filme mit 651 Millionen Euro gefördert. Dies zog Folgeinvestitionen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro am Filmstandort Deutschland nach sich.

Nach der aktuellen DFFF-Richtlinie sind im Rahmen des DFFF 2 Produktionsdienstleister, wie beispielsweise Produktionsstudios oder VFX-Dienstleister, antragsberechtigt, die für einen bei ihnen in Auftrag gegebenen programmfüllenden Film oder auch nur für ein Teilwerk eines solchen Films verantwortlich sind.
Hierbei kann es sich sowohl um Spiel- als auch um Animationsfilme handeln, die in Deutschland im Kino aufgeführt werden sollen und deren Hersteller sich zur Einhaltung der Sperrfristen verpflichten.

Eine Zugangsvoraussetzung dabei ist, dass die Gesamtherstellungskosten des Films mindestens 20 Mio. Euro betragen und die beim Dienstleister in Auftrag gegebenen Deutschen Herstellungskosten bei mindestens 8 Mio. Euro liegen.
Die Förderung beträgt 25 Prozent der anerkennungsfähigen deutschen Herstellungskosten mit einer Kappungsgrenze von 25 Mio. Euro pro Projekt.

Die genauen Zuwendungs- und Bewilligungsvoraussetzungen finden Sie in der aktuellen Richtlinie, weitere Fragen beantworten Ihnen gerne die Förderreferent*innen.

A behind the scenes look at Spider-Man: Into the Spider-Verse | Adobe Creative Cloud

SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE - Official Teaser Trailer (screen grab) CR: Sony Pictures Entertainment

See how the team behind „Spider-Man: Into the Spider-Verse“ were able to take the life of Mile Morales off the pages of a comic book and into the cinematic universe, using Adobe Creative Cloud.

Täglich einen Kurzen: Swiff

Discover more ESMA animation movies by subscribing: bit.ly/ESMAmovies Découvrez encore plus de films d’animation de l’ESMA en vous abonnant: bit.ly/ESMAmovies

Un vaisseau extra-terrestre tombe en panne de carburant et s’écrase sur terre, à la campagne. Son pilote, un alien ne supportant pas la saleté, part à la recherche de carburant, gêné dans ses recherches par un petit garçon hyperactif…

An alien spaceship breaks down and crashes on earth in the countryside. Its pilot, an alien who hates dirt goes through this terra incognita looking for his fuel, constantly disturbed by an hyperactive little boy…

Réalisateurs / Directors : Alexis Agliata, Théo Bonora, Arnaud Bellour, Thibaud Gambier, Juliana Berckmans, Romain Lavoine Music : Simon Lebrun Sound : José Vicente & Yoann Poncet – Studio des aviateurs Film d’animation réalisé dans le cadre de la formation cinéma d’animation 3D de l’école ESMA (promo 2016).

© ESMA – Ecole Supérieure des Métiers Artistiques

Music Lesson: A Theory of Film Music

?Marvel's The Avengers?..L to R: Black Widow (Scarlett Johansson), Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Hawkeye (Jeremy Renner), Iron Man (Robert Downey Jr.), and Hulk (Mark Ruffalo)..Ph: Film Frame ..? 2011 MVLFFLLC.  TM & ? 2011 Marvel.  All Rights Reserved.

This video essay is a response to the Every Frame A Painting video, ‚The Marvel Symphonic Universe‘: https://www.youtube.com/watch?v=7vfqk…

Should film music be original? That’s a question that goes right back to the earliest of film sound. But with new technology came changes – and just maybe, the answer to why all Marvel films seem to have forgettable music.

This video was made by Dan Golding: http://www.twitter.com/dangolding

For educational purposes only.

All credit to Tony Zhou for his incredible channel, and for finally getting me motivated enough to make a video essay.

Rodeo FX: Ant-Man and The Wasp | VFX Breakdown by Rodeo FX

https://www.rodeofx.com/en/home

Rodeo FX is renowned for its groundbreaking and award winning visual imagery for Feature Films, Television Series and Commercials. Our state of the art facilities in Montreal, Quebec, Los Angeles and Munich house a collective of world-class VFX artists who combine their talent, imagination and technological innovation to create outstanding Visual Effects.

Since its inception in 2006, our team strive to discover new and innovative ways to deliver inspiring work. With experienced artistry, we take great pride in working collaboratively in order to help convey a director’s vision. Our passionate team of nearly 500 artists are looking to exceed expectations and to always let our clients freedom to dream big.

The Kid Who Would Be King | Official HD Trailer #1 | 2019

For The Kid Who Would Be King updates: https://www.facebook.com/20thCenturyF…

Old school magic meets the modern world in the epic adventure THE KID WHO WOULD BE KING. Alex (Ashbourne Serkis) thinks he’s just another nobody, until he stumbles upon the mythical Sword in the Stone, Excalibur. Now, he must unite his friends and enemies into a band of knights and, together with the legendary wizard Merlin (Stewart), take on the wicked enchantress Morgana (Ferguson). With the future at stake, Alex must become the great leader he never dreamed he could be.

In cinemas February 15, 2019

Music – Lesson: The Marvel Symphonic Universe

And a new Twitter account about temp music we made: https://twitter.com/SoundsLikeTemp

Off the top of your head, could you sing the theme from Star Wars? How about James Bond? Or Harry Potter? But here’s the kicker: can you sing any theme from a Marvel film? Despite 13 films and 10 billion dollars at the box office, the Marvel Cinematic Universe lacks a distinctive musical identity or approach. So let’s try to answer the question: what is missing from Marvel music?

This video was made by

Brian Satterwhite: https://twitter.com/bmsatter

Taylor Ramos: https://twitter.com/glassesattached

Tony Zhou: https://twitter.com/tonyszhou

Täglich einen Kurzen: Oh Willy…

an animated short by Emma De Swaef and Marc James Roels
Co-produced by Beast Animation/Vivement Lundi!/ Polaris Film Productions/ il Luster Films
marcandemma.com
facebook.com/marcandemma

With the participation of France Télévisions, Centre Nacional du cinéma et de l’image animée – Contribution financière, Flemish Audiovisual Fund (VAF), Région Bretagne, Netherlands Film Fund

Post Malone, Swae Lee – Sunflower (Spider-Man: Into the Spider-Verse)

Music video by Post Malone, Swae Lee performing Sunflower (from Spider-Man: Into the Spider-Verse). © 2018 Republic Records, a division of UMG Recordings, Inc.

Mortal Engines – Thaddeus Valentine Featurette

Hundreds of years after civilization was destroyed by a cataclysmic event, a mysterious young woman, Hester Shaw (Hera Hilmar), emerges as the only one who can stop London — now a giant, predator city on wheels — from devouring everything in its path. Feral, and fiercely driven by the memory of her mother, Hester joins forces with Tom Natsworthy (Robert Sheehan), an outcast from London, along with Anna Fang (Jihae), a dangerous outlaw with a bounty on her head.

Mortal Engines is the startling, new epic adventure directed by Oscar®-winning visual-effects artist Christian Rivers (King Kong). Joining Rivers are The Hobbit and The Lord of the Rings trilogies three-time Academy Award®-winning filmmakers Peter Jackson, Fran Walsh and Philippa Boyens, who have penned the screenplay. Visual effects are created by a Weta Digital team led by Ken McGaugh, Kevin Smith, Luke Millar and Dennis Yoo. The Universal and MRC adaptation is from the award-winning book series by Philip Reeve, published in 2001 by Scholastic. On board as producers are Zane Weiner (The Hobbit trilogy), Amanda Walker (The Hobbit trilogy) and Deborah Forte (Goosebumps), as well as Walsh and Jackson. Ken Kamins (The Hobbit trilogy) joins Boyens as executive producer. Universal will distribute the film worldwide.

www.mortalengines.com

Täglich einen Kurzen: Robotherapy

Film – Graduation Film Project / Film de fin d’études – 2015

The heart has reasons that robots do not understand.

Le coeur a ses raisons que les robots ignorent.

Directors / Réalisateurs : ANTOINE PETITGAND, FABIEN JULVECOURT, MANUEL FERRANTE,PIERRE PAPPALARDO

PAGE FACEBOOK OFFICIELLE DU FILM :
facebook.com/pages/Robotherapy-Le-film/325184197652351

ArtFX is a private university teaching digital arts (CGI, VFX, 3D animation), video games and VFX & Game programming. 4th best VFX school and 8th best 3D animation school in the world Programs: Digital Director Diploma (Master’s degree equivalent) – Specializations: VFX, 3D animation, CGI // Video Game – Game Design & Game Art (5 years) // VFX and Game Programming (2 years) // Fine Arts Foundation Program (1 year)

ArtFX – École 3D – Effets spéciaux numériques (VFX), animation 3D, infographie 3D, jeu vidéo et programmation VFX / Game. 4e meilleure école d’effets spéciaux et 8e meilleure école d’animation 3D au monde Formations : Réalisation Numérique Bac +5 (certification RNCP niveau I) spécialisations effets spéciaux (VFX), animation 3D et infographie 3D // jeu Vidéo – Game Design & Game Art (5 ans) // Programmation Effets spéciaux et Jeu vidéo (2 ans) // Classe Préparatoire Artistique (1 an) Établissement d’Enseignement Supérieur Technique Privé créé en 2004. ArtFX est reconnue aujourd’hui en France et à l’international comme une école de référence.

artfx.fr
Facebook : @ArtFX
Twitter : @artfx3d
LinkedIn : @art-fx
Vimeo / YouTube : ArtFX officiel

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.