Aardman: „Visualise This“ by Danny Capozzi

A comical and visually eclectic short film that pokes fun at those client conference calls. You know the ones that seem to go around in circles and we all come away even less clear on the brief than when we began?
Directed by Danny Capozzi

Hier gehts zur Webseite von Aardman!

Hier der Blick hinter die Kulissen des Films:

Erster Trailer von Nick Parks neuem Film „Early Man“ – Have a look!

Early Man Teaser Trailer Deutsch | Ab 29. März 2018 im Kino!
►Mehr Infos zu Early Man: http://www.earlymanmovie.com/?lang=de

Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten, erzählt EARLY MAN, wie der gewitzte Steinzeitmensch Dug zusammen mit seinem Kumpel, dem prähistorischen Wildschwein Hognob seinen Stamm dazu bringt, gemeinsam den Kampf gegen die überheblichen Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich mit seinen ganz eigenen Mitteln durchschlägt.

EARLY MAN ist die erste Regiearbeit des vierfachen Oscar-Gewinners Nick Park seit „Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“. Mit Unterstützung des Drehbuchautors Mark Burton („Shaun das Schaf – Der Film“) entwickelt Park in EARLY MAN erneut urkomische Figuren in einem einmaligen Setting.

Nach Mark Burtons und Richard Starzaks „Shaun das Schaf – Der Film“ setzt EARLY MAN die erfolgreiche Produktionskooperation zwischen Aardman und STUDIOCANAL fort. STUDIOCANAL ist Koproduzent des neuen Stop-Motion-Abenteuers und wird den Film in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien und Neuseeland in die Kinos bringen und übernimmt zudem den Weltvertrieb. Ebenfalls konnte das British Film Institute BFI als Partner von EARLY MAN gewonnen werden. Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) wird dem Titelhelden Dug in der Originalfassung von EARLY MAN seine Stimme leihen.

AARDMAN: What Food Means: Fighting Hunger in Ethiopia (Deutsche Version)

Aardman are delighted to share the latest film for Project Everyone’s Global Goals initiative ‘What Food Means’, which launches today online and in cinemas.

#WhatFoodMeans is a new campaign from the United Nations World Food Programme and the European Union to raise awareness of resilient people, strong partnerships, and the fight to end hunger in Ethiopia.

30 years after a famine devastated Ethiopia, in 2015 a new extreme drought hit the country, igniting fears that disaster could repeat itself. A powerful new short film tells the story of how, in 2016, international support from the World Food Programme, funded by the EU, helped the country avert a food crisis, saving millions of lives and protecting the futures of families and communities.

The animation has been designed and directed by Aardman creative Asa Lucander and executive produced by film director, Project Everyone co-founder and UN Sustainable Development Goal Advocate Richard Curtis. The  film is part of a wider campaign which sees five famous European chefs travel to Ethiopia to meet the people, tell the stories, and find out what food means for us all.

Mehr Info hier auf der AARDMAN Webseite zum Film!

Auch Peter Lord, der Mitbegründer von AARDMAN empfiehlt den Kinobesuch von „MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI“

Mein Leben als Zucchini startet am 16. Februar in den deutschen Kinos!

 

Der Indachs sagt: Dieser Film ist toll!

DIESER FILM WIRD VOM INDACHS UNBEDINGT EMPFOHLEN!

 

Der wolligste Held der Filmgeschichte kehrt zurück!


SHAUN DAS SCHAF – DER FILM 2

Pressemitteilung zur Kenntnisnahme:
Berlin, 25. Oktober 2016

Aardman und STUDIOCANAL sind „shaun“ ganz aufgeregt: Das beliebteste Schaf der Welt kommt mit SHAUN DAS SCHAF – DER FILM 2 auf die große Leinwand zurück! Die Regie übernimmt erneut Richard Starzak, für die Produktion zeichnet abermals Paul Kewley verantwortlich. Die Produktionsvorbereitungen für das neuste Knet-Abenteuer beginnen im Januar 2017.

Der hoch gelobte Oscar-Kandidat von 2015 kehrt zurück: Shaun und seine Herde sind bereit für ihr neustes, größtes und aufregendstes Abenteuer überhaupt!

David Sproxton, Co-founder und Executive Chairman bei Aardman, bemerkt dazu: „Shauns Sprung auf die große Leinwand hat die Zuschauer in aller Welt derart begeistert, dass er und seine Herde sich schon jetzt auf ein neues, noch größeres Abenteuer freuen. Aardman wird erneut mit STUDIOCANAL zusammenarbeiten, um ein weiteres Kinoabenteuer zu produzieren, bei dem Shaun und der Rest der Gang ein neues Level ihres ganz speziellen Wahnsinns erreichen werden.“

Ron Halpern, EVP International Productions and Acquisitions von STUDIOCANAL, ergänzt: „Wir bei STUDIOCANAL sind große Aardman-Fans. Zu sehen, wie diese wundervollen Produktionen in Bristol zum Leben erweckt werden, war schon bei SHAUN DAS SCHAF – DER FILM ein unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns sehr auf die erneute Zusammenarbeit an diesem Film, der mit Sicherheit den einzigartigen Humor, die Kreativität und die unverwechselbare Handschrift von Aardman tragen wird.“

Mit SHAUN DAS SCHAF – DER FILM 2 setzen Aardman und STUDIOCANAL ihre fruchtbare Zusammenarbeit fort, die mit dem erfolgreichen SHAUN DAS SCHAF – DER FILM unter der Regie von Mark Burton und Richard Starzak begann, der weltweit über 106 Millionen US-Dollar einspielte (allein im deutschsprachigen Raum waren es über 2 Millionen Besucher), und mit Nick Parks prähistorischen Abenteuer EARLY MAN fortgesetzt wird. STUDIOCANAL ist Koproduzent und wird den Film in den Verleih-Territorien Großbritannien, Frankreich und Deutschland sowie Australien/Neuseeland in die Kinos bringen.

Über STUDIOCANAL

STUDIOCANAL ist eines der führenden europäischen Filmproduktions- und Vertriebsunternehmen. Als Teil des Vivendi-Konzerns und als einziges europäisches Studio ist die international tätige Tochter der französischen Canal+-Gruppe in Frankreich, Großbritannien und Deutschland sowie in Australien, Neuseeland und China mit eigenen Unternehmen und Beteiligungen vertreten. Kerngeschäft des Unternehmens ist Produktion, Koproduktion, Einkauf und Distribution internationaler Spielfilme und TV-Serien auf allen Vertriebswegen: Kino, Home Entertainment, TV und in der digitalen Distribution. In Deutschland ist STUDIOCANAL heute mit einer Bibliothek von 7.600 Titeln und einem vielfältigen Verleihportfolio vom Blockbuster bis zum Arthouse-Film einer der wichtigsten Filmverleiher, führender Home-Entertainment-Anbieter, aktiv in der Produktion von Kinofilmen sowie im TV-Lizenzhandel und den digitalen Medien. STUDIOCANAL Deutschland verleiht rund 25 Titel pro Jahr. Das Label ARTHAUS als führende Marke für den besonderen Film ergänzt das umfassende Angebot des Unternehmens.

Aardmans „EARLY MAN“: Tom Hiddleston ist die Stimme von Bösewicht Lord Nooth in Nick Parks neusten prähistorischem Abenteuer!

Berlin, 20. Oktober 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

AARDMAN und STUDIOCANAL geben heute bekannt, dass Tom Hiddleston den Cast von Oscar-Preisträger Nick Parks prähistorischem Komödien-Abenteuer EARLY MAN ergänzen wird.

Tom wird die Stimme des überheblichen Lord Nooth, dem Herrscher der Bronzezeitmenschen übernehmen — ein geldverliebter Tyrann und Rivale des Steinzeithelden Dug (im Original gesprochen von Eddie Redmayne).

Nick Park zur Besetzung: „Tom ist ein wunderbarer Schauspieler und es ist spannend zu sehen, wie er unseren animierten Bösewicht mit seinem großartigen Talent, seiner Energie und seinem Enthusiasmus zum Leben erweckt. Es ist eine große Ehre mit Tom zu arbeiten und ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sich sein Charakter Lord Nooth auf der großen Leinwand entwickeln wird!“

Tom ergänzte: „So lange ich denken kann, bin ich ein Fan von Nick Park und AARDMAN und es macht mich stolz, gemeinsam mit Nick und seinem Team an diesem großen Abenteuer arbeiten zu können. Ich bin begeistert, dass ich diesem durchgedrehten Bösewicht ein bisschen Leben einhauchen und zum ersten Mal mit Eddie Redmayne zusammenarbeiten kann. EARLY MAN brachte mich laut zum Lachen! Lord Nooth ist in jeder Hinsicht legendär. Ich kann es kaum erwarten, bis das Publikum ihn kennenlernt.“

image008

EARLY MAN – Regie: Nick Park, Drehbuch: Mark Burton

KINOSTART: 29. März 2018 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Zum Inhalt: Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten, erzählt EARLY MAN, wie der gewitzte Steinzeitmensch Dug zusammen mit seinem Kumpel, dem prähistorischen Wildschwein Hognob seinen Stamm dazu bringt, gemeinsam den Kampf gegen die überheblichen Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich mit seinen ganz eigenen Mitteln durchschlägt.

EARLY MAN ist die erste Regiearbeit des vierfachen Oscar-Gewinners Nick Park seit „Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“. Mit Unterstützung des Drehbuchautors Mark Burton („Shaun das Schaf – Der Film“) entwickelt Park in EARLY MAN erneut urkomische Figuren in einem einmaligen Setting.

Nach Mark Burtons und Richard Starzaks „Shaun das Schaf – Der Film“ setzt EARLY MAN die erfolgreiche Produktionskooperation zwischen Aardman und STUDIOCANAL fort. STUDIOCANAL ist Koproduzent des neuen Stop-Motion-Abenteuers und wird den Film in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien und Neuseeland in die Kinos bringen und übernimmt zudem den Weltvertrieb. Ebenfalls konnte das  British Film Institute BFI als Partner von EARLY MAN gewonnen werden. Eddie Redmayne (“Die Entdeckung der Unendlichkeit”) wird dem Titelhelden Dug in der Originalfassung von EARLY MAN seine Stimme leihen.

Oscar-Gewinner Nick Park startet mit den Dreharbeiten zu seinem neusten Abenteuer EARLY MAN – Eddie Redmayne als Stimme der Hauptperson verpflichtet!

nick-park

Berlin/Hamburg, 05. Oktober 2016

AARDMAN und STUDIOCANAL freuen sich bekannt zu geben, dass die Dreharbeiten zu Nick Parks prähistorischem Stop-Motion-Abenteu EARLY MAN in den weltbekannten Aardman Studios in Bristol begonnen haben. Ein neues Foto und ein exklusiver Mini-Clip enthüllen einen ersten Blick auf die Hauptfigur Dug und seinen Sidekick, das Wildschwein Hognob, zu Beginn der Dreharbeiten

 Weitere Informationen zur laufenden Produktion finden Sie auf Earlymanmovie.com, der STUDIOCANAL Facebookseite unter facebook.com/STUDIOCANAL oder auf Instagram unter Instagram.com/earlymanmovie.

EARLY MAN – Regie: Nick Park, Drehbuch: Mark Burton
 
KINOSTART: 29. MÄRZ 2018 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Eddie Redmayne has been announced as the voice of our main character, Dug! “Eddie embodies the cheeky charm, fun and plucky wit of Dug and I’m sure he’ll get along brilliantly with Dug’s sidekick Hognob.” says director Nick Park.

Zum Inhalt:
Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten, erzählt EARLY MAN, wie der gewitzte Steinzeitmensch Dug zusammen mit seinem Kumpel, dem prähistorischen Wildschwein Hognob seinen Stamm dazu bringt, gemeinsam den Kampf gegen die überheblichen Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich mit seinen ganz eigenen Mitteln durchschlägt.
EARLY MAN ist die erste Regiearbeit des vierfachen Oscar-Gewinners Nick Park seit „Wallace & Grommit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“. Mit Unterstützung des Drehbuchautors Mark Burton („Shaun das Schaf – Der Film“) entwickelt Park in EARLY MAN erneut urkomische Figuren in einem einmaligen Setting.

Nach Mark Burtons und Richard Starzaks „Shaun das Schaf – Der Film“ setzt EARLY MAN die erfolgreiche Produktionskooperation zwischen Aardman und STUDIOCANAL fort. STUDIOCANAL ist Koproduzent des neuen Stop-Motion-Abenteuers und wird den Film in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien und Neuseeland in die Kinos bringen und übernimmt zudem den Weltvertrieb. Ebenfalls konnte das  British Film Institute BFI als Partner von EARLY MAN gewonnen werden. Eddie Redmayne (“Die Entdeckung der Unendlichkeit”) wird dem Titelhelden Dug in der Originalfassung von EARLY MAN seine Stimme leihen.eddie

A Grand Night In: The Story of Aardman BBC Documentary 2015

Join Wallace and Gromit for the great British success that is Aardman Animations. Julie Walters tells the story of how Morph, Shaun the Sheep and that cheese-loving man and his dog first came to life. Featuring David Tennant, Hugh Grant, Martin Freeman and many more voices from the world of plasticine.

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.