KÖLN, MÜNCHEN: Einladung zu den Filmpremieren von „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“

Hallo zusammen!

Ich darf Euch alle recht kurzfristig, aber umso herzlicher zu den zwei Filmpremieren von „DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENE EI“ am Wochenende in Köln und in München einladen. Also am Samstag in Köln um 14.30 Uhr und in München am Sonntag um

Der Verleih erlaubt die Teilnahme von jeweils fünf INDAChsen pro Stadt!

Bitte meldet Euch zügig an, wenn Ihr daran teilnehmen wollt – eine anschliessende Filmkritik Eurerseits für den INDAC Blog, wie bei den INDAC Screenings wäre zwar sehr schön und wünschenswert, ist aber hier nicht obligatorisch! Würde mich natürlich sehr freuen!

Hier sind jedenfalls die Termine!

Köln, Samstag, 11. März 2017, 14.30 Uhr/Filmbeginn 15.00:

München, Sonntag, 11. März, 14.30/Filmbeginn 15.00Uhr

Hier bitte anmelden:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Die Stadt, in der du Teilnehmen möchtest

Ich bin mit den genannten Bedingungen einverstanden

Hier die Webseite zu Film!

Inside Cat: „Nine Lives“ von Regisseur Barry Sonnenfeld und mit Kevin Spacey!

Wohlgemerkt:  Ich mag die Idee, ich bin ein großer Fan vom Regisseur und vom Hauptdarsteller und besonders seiner Stimme, also bin ich gespannt auf den fertigen Film. Als großer Katzenfan, bin ich über einige Szenen natürlich nicht so erfreut, aber es soll ja auch ein Mensch in ihr stecken…

Nine Lives heisst bei uns bislang ebenfalls  „Nine Lives“ und startet im Verleih von UNIVERSUM Film am 23. Juni in den deutschen Kinos.

Details zu den VFX finden sich wie immer auf Vincent Freis bemerkenswerter Website Art of VFX

Have a look:

 

und das erinnert mich natürlich an Richard Williams Bier Commercial „Long Life Cat“, der mit dazu führte, dass er den Zuschlag für Roger Rabbit bekam:

 

Kontakt

Wir sind erreichbar! Seid nicht schüchtern, schreibt uns oder schickt uns eine Zeichnung.