16. Dezember 2016 Johannes Wolters

CALL FOR ENTRIES: ANIMATED COM AWARD! Animated Com Award und spotlight – Festival für Bewegtbildkommunikation wachsen 2017 zusammen.

So hier die Hinweise und auch die Pressemitteilung vom Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart in Sachen „Animated Com Award“

http://www.spotlight-festival.de/news/applications-animated-com-award-are-now-being-accepted

The Animated Com Award and spotlight festival for moving pictures communication are being combined in 2017.

The implications for those who wish to apply are:

All international contributions will be judged, as in the past, in theAnimated Com Award (ACA) competition.
The ACA is the competition section of the International Animated Film Festival. They commend excellent contributions from animation related areas from international advertising.

>>  Rules for applicants
>>  click here for applicants‘ plattform of the Animated Com Award

All national/german contributions will be judged in the category spotlight ANIMATED COM. The winners will be considered in the German creative ranking.

Der Call for Entries für den Animated Com Award ist eröffnet:

Wir laden Sie hiermit ein, nationale und internationale Beiträge angewandter Animation im Bereich Werbung einzureichen!

Eine wichtige Neuerung und Chance zum Netzwerken: Erstmalig wird der Preis 2017 in einer gemeinsamen Award Gala von spotlight – Festival für Bewegtbildkommunikation und Animated Com Award in der Alten Reithalle in Stuttgart verliehen. spotlight ist das bedeutendste Festival für Bewegtbildkommunikation im deutschsprachigen Raum. Die gemeinsame Award Gala bietet somit neue Networking-Möglichkeiten zwischen Animationskünstlern, Werbern, Auftraggebern und Filmproduktionen.

Deutschsprachige Beiträge für animierte Auftragsarbeiten werden erstmalig in der Kategorie spotlight ANIMATEDCOM berücksicht. Ein bedeutender Vorteil, denn die Gewinner können dadurch im deutschen Kreativ-Ranking punkten.

Der Animated Com Award International des 24.Internationalen Trickfilm-Festivals 2017 berücksichtigt internationale Beiträge aus dem nichtdeutsprachigen Ausland. Prämiert werden hervorragende animierte Auftragsarbeiten im Bereich der internationalen Werbung. Sie können ab sofort Ihren Film einreichen, bitte beachten Sie das Reglement.

Bitte reichen Sie Ihre Beiträge für die genannten Kategorien über die Plattform von spotlight ein: www.spotlight-festival.de.
Dort finden Sie ebenso alle Informationen und Reglements. Die Einreichfrist endet am 3. Februar 2017.

spotlight bezeichnet den Wettbewerb für kommerziell produzierte und eingesetzte Spots und Formate der Bewegtbildkommunikation, eingereicht von Werbeagenturen, Filmproduktionen, Werbetreibenden etc. Im Wettbewerb werden die Beiträge durch eine Fachjury, die sich aus den Bereichen Kreation und Gestaltung, Lehre und Forschung, Marketing und Werbung zusammensetzt, bewertet. Eine Auswahl der Wettbewerbsbeiträge wird zusätzlich durch eine Publikumsjury beurteilt.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen!

Herzliche Grüße
Prof. Ulrich Wegenast, Künstlerischer Geschäftsführer ITFS
und Dittmar Lumpp, Geschäftsführer Organisation und Finanzen ITFS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.