28. November 2017 Johannes Wolters

„Der beste Pixar Film seit Ratatouille!“ Hier die INDAChs-Kritik von Min Tesch zu Lee Unkrichs „COCO“

Endlich! PIXAR gelangt zu alter Stärke.

Nach den letzten Produktionen war zu vermuten das Pixar dem Kommerz verdammt ist. Mit Findet Dorie und Cars 3 schienen die kreativen Hochzeiten von Pixar endgültig vorbei zu sein.

Min Tesch

Mit Coco beweisen sie das Gegenteil. Für mich ist COCO der beste Animations Film seit Ratatouille. Bunt, fröhlich, nachdenklich und clever. Die Charaktere und Story sind bis auf letzte durchdacht und der Film nimmt immer wieder unerwartete Wendungen. So macht Kino spaß. Nach so einen tollen Film möchte man gerne mehr davon sehen, aber lieber nicht in einem Teil 2, sondern in einer neuen Geschichte mit neuen Charakteren von dem für mich einzigartigen PIXAR Team.

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen