2. März 2020 Johannes Wolters

DISNEY: Artemis Fowl – Trailer – English/Deutsch

Disney’s “Artemis Fowl,” based on the beloved book by Eoin Colfer, is a fantastical, spellbinding adventure that follows the journey of 12-year-old genius Artemis Fowl, a descendant of a long line of criminal masterminds, as he seeks to find his father who has mysteriously disappeared. With the help of his loyal protector Butler, Artemis sets out to find him, and in doing so uncovers an ancient, underground civilization—the amazingly advanced world of fairies. Deducing that his father’s disappearance is somehow connected to the secretive, reclusive fairy world, cunning Artemis concocts a dangerous plan—so dangerous that he ultimately finds himself in a perilous war of wits with the all-powerful fairies. “Artemis Fowl” is directed by Kenneth Branagh and stars Ferdia Shaw, Lara McDonnell, Josh Gad, Tamara Smart, Nonso Anozie, Josh McGuire, Nikesh Patel, Adrian Scarborough and Miranda Raison, with Colin Farrell and Judi Dench. Kenneth Branagh, p.g.a. and Judy Hofflund, p.g.a. are producing with Angus More Gordon and Matthew Jenkins serving as executive producers. Conor McPherson and Hamish McColl wrote the screenplay.

Regie: Kenneth Branagh

mit Ferdia Shaw, Lara McDonnell, Judi Dench, Colin Farell,
Josh Gad,
Nonso Anozie, Tamara Smart, Miranda Raison u.a.

Deutscher Kinostart: 11. Juni 2020

im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Artemis Fowl (FERDIA SHAW) ist der zwölfjährige Spross einer alten irischen Gangsterdynastie und ein kriminelles Genie. Als sein Vater verschwindet, begibt er sich mit Hilfe seines treuen Butlers (NONSO ANOZIE) auf die Suche und entdeckt dabei ein unglaubliches Geheimnis: eine uralte, fantastische Welt, die von Elfen beheimatet wird! Der clevere Artemis vermutet eine Verbindung zum mysteriösen Verschwinden seines Vaters und schmiedet einen gefährlichen Plan – so gefährlich, dass dieser in einem riskanten Kampf um Stärke und Gerissenheit mit dem mächtigen Elfenvolk endet…

Der irische Newcomer Ferdia Shaw spielt die Titelrolle von Artemis Fowl neben Lara McDonnell (LOVE, ROSIE – FÜR IMMER VIELLEICHT) als Elfe Holly. In der unterirdischen Elfenwelt verkörpert Oscar®-Preisträgerin Judi Dench (SKYFALL) Commander Root, das Oberhaupt der Aufklärungseinheit der Zentralen Untergrund Polizei, kurz ZUP. Ebenfalls mit von der Partie ist Golden Globe®-Gewinner Colin Farrell. Josh Gad (DIE SCHÖNE UND DAS BIEST) ist als Mulch Diggums zu sehen, ein kleptomanischer Zwerg, der versucht Holly zu retten. Nonso Anozie (CINDERELLA) spielt Butler, den Bodyguard der Fowl-Familie, Tamara Smart (THE WORST WITCH) seine Schwester Juliet. Miranda Raison (MORD IM ORIENTEXPRESS) verkörpert Artemis‘ Mutter Angeline.

Hinter der Kamera hat Regisseur und Produzent Kenneth Branagh einen Großteil seines kreativen Teams von MORD IM ORIENTEXPRESS versammelt: Kameramann Haris Zambarloukos, Szenenbildner Jim Clay, Komponist Patrick Doyle und Hair- und Make-up Artist Carol Hemming. Die Kostüme stammen von Sammy Sheldon Differ (ASSASSIN’S CREED), für den Schnitt zeichnet Martin Walsh (WONDER WOMAN) verantwortlich. Das Drehbuch schrieb der preisgekrönte Dramatiker Conor McPherson nach dem Roman des irischen Autors Eoin Colfers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen