Lichter Filmfest – Panel: Zukunft der Filmkultur – Live Talk 29. April – 16.30 Uhr

Moderatorin: Johanna Koljonen (Participation Design Agency; Nostradamus Report, Göteborg Film Festival)

Teilnehmer*innen: Carlo Chatrian (Berlinale, Künstlerischer Leiter); Martin Hagemann (Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf; Produzent zero fiction film; Mitglied im Vorstand der Deutschen Filmakademie); Sonja Heinen (European Film Promotion, Geschäftsführerin); Laura Houlgatte (UNIC – International Union of Cinemas, CEO); Alby James (Produzent Film/Serien, Theater-Regisseur, Drehbuchautor, Script Consultant und Trainer); Lysann Windisch (MUBI Germany; NEXT WAVE – DFFB, Head of Programme)

Das Panel findet in englischer Sprache statt.

Mit der Initiative Zukunft Deutscher Film/Forum Europa bietet das LICHTER Filmfest ein Forum, um die drängenden Fragen zur Zukunft des Films und des Kinos und die damit verbundenen kulturpolitischen, strukturellen und ästhetischen Kategorien und Themen zu diskutieren. Dies soll immer auch eine europäische Perspektive einbeziehen.

Wir möchten im Rahmen des Filmfests in einer europäischen Online-Austauschrunde u.a. folgende Fragen zu diesen Themen und Trends diskutieren und Denkanstöße geben:

– Was verstehen wir unter Filmkultur und ist diese elementar für die Gesellschaft?
– Wie erhalten wir das Kino als Kulturort? oder: Welchen Ort braucht das Kino der Zukunft?
– Welche Formen der Koexistenz von Kino-Auswertung und digitalem Streaming sind denkbar?
– Welchen Film braucht das Kino der Zukunft? Was sind nötige Diskussionen auf einem europäischen Level?

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen