5. Mai 2017 Johannes Wolters

Hier die INDAChs Kritik von Kay Delventhal zu Marvels „Guardians of the Galaxy Vol.2“

„Guardians of the Galaxy VOL. 2“ – ein würdiger Nachfolger des ersten Teils. Ich hatte schon einige Trailer gesehen und war insofern „vorbelastet“. Dennoch hat der Film meine Erwartungen mehr als erfüllt. Die liebgewonnen Charaktere aus dem ersten Teil, die Bösen, sowie einige neue, auch Böse, kommen einem Familien treffen gleich (Vorsicht Spoiler). Die bunte, detailreiche, actiongefüllte und vor allen Dingen humorvolle Story macht einfach Spaß. Die ständige Erweiterung des Marvel-Universums in alle Richtungen, Dimensionen und Ziellinien ist auch hier gelungen. Es ist ein Fantasie-Action-Film und wenn man möchte, könnte man an einigen Stellen auch gerechtfertigte Kritik üben … Könnte, man muss man aber nicht. Eine übermäßig tiefgründe Story sollte man aber nicht erwarten. Man kann sich aber gut auf das Spektakel einlassen und es genießen. Die „Guardians of the Galaxy“ gehören auf jeden Fall zu meinen Marvel-Favoriten.

Mir gefielen die verschieden und andersartigen Charaktere sowie deren unterschiedliche Art von Humor, passten zur jeweiligen Persönlichkeit, am besten. Ich mag die bunten, fantasievollen Welten und die atemberaubenden Kamerafahrten – und möchte den Film unbedingt noch mal in IMAX 3D sehen. Ich kann den Film guten Gewissens als „sehenswert“ empfehlen.

Vielen Dank INDAC und Johannes für die tolle Gelegenheit und die Organisation!

Kay Delventhal

http://www.delventhal.com/

Tagged: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.