10. Oktober 2015 Johannes Wolters

INDAC SCREENING: The Last Witch Hunter

In Zusammenarbeit mit Concorde Film  darf INDAC jeweils 5 Animationschaffende zu den Pressevorführungen des Films The Last Witch Hunter von Regisseur Breck Eisner einladen!

www.TheLastWitchHunter-Film.de

www.facebook.com/LastWitchHunter.Film

Die Screenings finden in Leipzig, Dresden, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Berlin, München und Hamburg statt.

the-last-witch-hunter-poster-01

Kaulder (Vin Diesel), einer der letzten Hexenjäger der heutigen Welt, muss New York vor zerstörerischen Kräften beschützen. Nicht ganz freiwillig verbündet sich der unsterbliche Jäger hierzu mit Chloe (Rose Leslie), um den zahllosen Hexen und Zauberern, die unter der Herrschaft der niederträchtigen Hexenkönigin (Julie Engelbrecht) ihr Unwesen treiben, das Handwerk zu legen. Diese scheinen sich bedrohlich zu vermehren, nachdem sie bereits einen Großteil der Hexenjäger getötet haben. Bald liegt es allein an dem ungleichen Duo, die wachsende Hexen-Armee und ihre Königin endgültig zu stoppen…

 


Die Screenings finden in Leipzig, Dresden, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Berlin, München und Hamburg statt.

Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmer verpflichten sich, eine kurze Kritik zum Filmstart für den INDAC Blog zu verfassen und die Vorgaben der Pressebetreuung vor Ort zu beachten (Sperrfristen, keine Geräte mit Speichermedium im Kinosaal etc. )
Mit Ihrer Teilnahme an den Pressevorführungen erklären Sie sich damit einverstanden, Filmkritiken zu THE LAST WITCH HUNTER in tagesaktuellen Printmedien, Fernsehen und Hörfunk frühestens ab Samstag, den 17. Oktober 2015 und auf Internetseiten inklusive sozialer Netzwerke und anderer Online-Plattformen nicht vor Dienstag, den 20. Oktober 2015 zu veröffentlichen.

Elektronische Geräte jeglicher Art müssen vor Beginn der Vorführung abgegeben werden.

Die Filmvorführung wird zur Vermeidung unbefugter Aufzeichnungen überwacht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir werden unter allen Einsendern die Plätze vergeben und Euch dann das entsprechende Kino mitteilen, wo die Vorführung stattfinden wird! Der Film wird in der Original Fassung gezeigt, Filmlänge ca. 107 Min.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder einsehbar. Du bist Mitglied dann logge dich bitte ein.

Meldet euch hier bis zum für das Screening an:

 

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Die Stadt, in der du Teilnehmen möchtest

Ich bin mit den genannten Bedingungen einverstanden

Bild: Concorde
Tagged: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.