1. September 2017 Johannes Wolters

ITFS18 DREAM LAB Official Trailer 25th Stuttgart Festival of Animated Film

Wir freuen uns Ihnen heute den neuen Trailer „DREAM LAB“ und somit auch die Grundlage des Designs für das nächste ITFS 2018 präsentieren zu dürfen.

Der Trailer für das 25. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart ist da! Vom 24. bis 29. April 2018 bietet das ITFS Unterhaltung für groß und klein und für rund 90.000 Zuschauer. Mehr Informationen unter www.itfs.de

Ein Ort, an dem all unsere Träume entstehen und wie man sich ihn nur in seiner kühnsten Fantasie vorstellen kann – auch Regisseur und Animationsstudent Pascal Schelbli ist von dieser mystischen Welt fasziniert. Und so entwickelte er gemeinsam mit seinen Kommilitonen die Idee rund um das „Traumlabor“ mit dem verrückten Professor Morpheus, inspiriert von der griechischen Mythologie. Entstanden ist eine Hommage an die Kreativschmiede und grenzenlose Ideenwelt des ITFS – mit ganz viel Magie und einem Feuerwerk der Absurdität. Denn, wie auch im „DREAM LAB“, durchlaufen Animationsfilme einen kreativen Entstehungsprozess, bei dem kombiniert, experimentiert, verworfen und weiterentwickelt wird. Der Trailer für das 25. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (24. bis 29. April 2018) nimmt uns mit in diese verrückte und schräge Welt. Passend zum Trailer haben die Macher ein interaktives Game entwickelt, das den Trailer belebt und erlebbar macht: „Dream Makers“ wird kooperativ auf einem Tablet sowie in Virtual Reality (VR) gespielt.

Regie/Compositing/Animation/Asset Modeling: Pascal Schelbli

Producer: Aleksandra Todorovic und Dimosthenis Gkantzos

Technical Director/Visual Effects/Rendering: Lukas Gotkowski

Visual Effects/Shading/Rendering/Compositing: Tim Markgraf

Concept Art/Animation/Asset Modeling/Texturing: Eddy Hohf

Animation/Character- und Asset Modeling/Rigging: Fynn Große-Bley

Composer: Alexander Wolf David

Sounddesign: Ana Monte & Daniel Deboy

Tagged:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.