25. November 2015 Johannes Wolters

Save the Date: 30.11. / Animation & VFX Event in Kooperation mit filmtoolsConsult, München

Veranstaltungshinweis: ANIMATION MEETING

Am Montag, den 30. November 2015, veranstaltet filmtoolsConsult in Kooperation mit Eyes & Ears of Europe das 18. ANIMATION MEETING in München.

Kostenbeitrag

  • € 250,- für Eyes & Ears-Mitglieder
  • € 495,- für Nichtmitglieder

Die besten Visual Effects-Experten der Branche zeigen u.a. spektakuläre FULL CGI Sequenzen aus Marvel´s Blockbuster „ANT-MAN“, werfen einen Blick hinter die VFX-Kulissen von „Game of Thrones“, weisen auf Stolperfallen bei der CGI-Planung hin und geben Einblicke in den kreativen Entstehungsprozess fantastischer Welten am Computer.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Produktion, Marketing, Promotion und Design der Sender und Produktionsgesellschaften sowie an Mitarbeiter aus Agenturen im Medienumfeld, die mehr über die Techniken rund um das Thema Animation und VFX erfahren wollen. Auch allgemein Medieninteressierte, Studenten und Auszubildende sind herzlich willkommen.

​10.30 ​Einlass
​11.00 Begrüßung
​11.15 ​Vorstellung der Referenten
11.30 Exklusive VFX Präsentation zu Marvel’s „ANT-MAN“
Prof. Michael Coldewey, Geschäftsführer TRIXTER, München
Dominik Zimmerle, VFX Supervisor TRIXTER, MünchenDie beiden Referenten zeigen spektakuläre FULL CGI Sequenzen aus Marvel’s Blockbuster Film „ANT-MAN“. Dabei geben sie Einblicke in den gesamtem Design Prozess des „Yellow Jacket“. Der gelbe Spezialanzug vom Bösewicht ist in zahlreichen Sequenzen im Film zu sehen. Die Münchener VFX-Spezialisten von TRIXTER haben zur Oscar-Nominierung von IRON MAN 3 in der Kategorie „Best Visual Effects“ einen wesentlichen Anteil beigetragen.
​12.15 ​Mittagspause
​13.30 VFX Präsentation zu „Game of Thrones“

Jörn Großhans, VFX Supervisor Mackevision, Stuttgart

Über einen Zeitraum von sechs Monaten konzentrierte sich das Team von Mackevision auf digital erzeugte Massenszenerien (Crowd Replication), am Computer generierte Schiffe inklusive der dazugehörenden Wassersimulation, sowie digitale Erweiterung von Filmmotiven (Set Extensions) und Erstellung digitaler Umgebungen (Digital Environments). Für die Arbeit an der vierten Staffel von „Game of Thrones“ wurde der VFX Profi in Los Angeles mit dem prestigeträchtigen Emmy Award in der Kategorie „Outstanding Special Visual Effects“ ausgezeichnet.

​14.15 ​Kaffeepause
​14.30 Outtakes: Fehlentscheidungen bei der Planung und deren Auswirkungen auf die Produktion und Kalkulation

Thomas Zauner, CEO Scanline VFX, Grünwald

Jan Krupp, VFX Supervisor Scanline VFX, Grünwald

Anhand verschiedener Filmbeispiele zeigt der VFX Experte, was man bei der Planung von VFX beachten muss. Wann lohnt es sich, VFX einzusetzen, wann wäre es vielmehr ein unnötiger Zeit- und Finanzaufwand? Wir sehen exklusive Arbeitsbeispiele aus aktuellen Blockbuster Filmen aus dem Repertoire von Scanline VFX. In den Jahren 2008 und 2014 erhielt Scanline VFX eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Best Achievement in Visual Effects“. Ebenfalls 2008 wurde ScanlineVFX mit einem „Scientific and Technical Achievement Award“ ausgezeichnet.

​15.15 Pause
​15.30 Visuelle Welten für ON AIR Design und Werbung

Markus Goles, Art Director Creative Solutions, Unterföhring

Christian Zschunke, Art Director Sehsucht, Berlin

Stefan Sperner, Creative Director Sehsucht, Berlin

Creative Solutions und Sehsucht geben Einblick in den kreativen Entstehungsprozess fantastischer Welten am Computer.

​16.15 ​Pause
​16.30 VFX für Werbung, TV Movie und Serie

Markus Strehl, Geschäftsführer Black Sail Pictures, Grünwald

Mit verschiedenen Beispielen aus Produktionen, wie „Die Bergretter“, wird die Planung und Umsetzung von VFX im Detail erläutert. Der VFX Profi berichtet von seinen langjährigen Erfahrungen mit TV Movie- und Serienproduktionen.

​17.15 ​Panel mit allen VortragendenFazit, Ausblick, Q&A
​18.00 Ende des Veranstaltungstages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.