26. Januar 2022 Johannes Wolters

Stuttgart, FMX 2022: Trailer Release „Burned“ by Justin Braun, Isabella Braun, Josephine Roß , Lukas Löffler, Mariia Prokopenko, Leonard Frederic Caspari u.a.m.

Tickets jetzt im Verkauf

Stuttgart, 26. Januar 2022. Noch etwa 100 Tage bis zur FMX 2022 – die Konferenz nimmt sich das zum Anlass, um weitere Programmbestätigungen bekanntzugeben: Das Publikum kann sich auf detailreiche Präsentationen zu VFX-Highlights wie dem Drama REMINISCENCE, dem Sci-Fi-Thriller STOWAWAY, der galaktischen Serie LOST IN SPACE und dem Fantasy-Abenteuer THE WITCHER freuen.

Die FMX präsentiert außerdem ihren offiziellen Trailer BURNED.

Tickets für die FMX 2022 jetzt im Verkauf

Tickets für die FMX 2022 (3.-6. Mai) sind jetzt im Verkauf. Bis zum 7. März 2022 sind vergünstigte Early-Bird-Tickets erhältlich. Besucherinnen und Besucher können zwischen Conference Passes und Online Tickets wählen. Weitere Informationen finden Sie unter www.fmx.de.

REMINISCENCE – Wie RISE Miami versenkte

Florian Gellinger, Mitbegründer und Executive VFX Producer bei RISE (und VFX Supervisor des Films), wird über die großflächigen CG-Environments und Wassersimulationen für Lisa Joys Kinofilmdebüt REMINISCENCE sprechen. Was als relativ einfacher Job begann, erwies sich von Tag zu Tag als schwieriger nicht nur wegen Covid und der Arbeit aus dem Home Office.

Der Film beginnt mit einem Tiefflug über das versunkene Miami, der von den RISE-Teams in Stuttgart und Berlin komplett in CG erstellt wurde. Die spektakulären 3267 Frames wurden nur auf Grundlage von im Internet verfügbaren Fotoreferenzen erstellt, da die Teams zum Fotografieren und Scannen nicht reisen durften.

THE WITCHER: Innovative virtuelle Produktion für die Netflix-Hitserie

Der Branchenexperte Brad Blackbourn (Virtual Production Manager) von The Third Floor wird einen Vortrag darüber halten, wie Virtual Production am Set der zweiten Staffel der beliebten Netflix-Serie THE WITCHER eingesetzt wurde. Die Präsentation wird sich damit befassen, wie Serien wie THE WITCHER dazu beigetragen haben, neue Innovationen im Bereich der Echtzeit-Visualisierungstools zu entwickeln, um mit den immer ehrgeizigeren und umfangreicheren Produktionen der Serienmacherinnen und -machern Schritt zu halten.

Die VFX von LOST IN SPACE

Prof. Juri Stanossek wird Einblicke in die von Mackevision entwickelten VFX für die dritte Staffel von LOST IN SPACE geben. Mackevision war eines der wichtigsten Studios unter Overall VFX Supervisor Jabbar Raisani und VFX Producer Terron Pratt. Unter anderem war das Team von Mackevision für große Full CG Procedural Environments in Episode 1 und viele Sequenzen mit verschiedenen Robotern in Episode 8 verantwortlich. Viele Roboteranimationen wurden mit Hilfe von virtueller Produktion erstellt.

Während das Xsens Performance Capture in Stuttgart stattfand, kam die Freigabe des Regisseurs aufgrund von Covid aus der Ferne in Los Angeles. Juri Stanossek wird einen Einblick in die Entstehung dieser Effekte geben.

STOWAWAY: Ein cineastischer Weltraumspaziergang

Der Sci-Fi-Thriller STOWAWAY- BLINDER PASSAGIER nimmt uns mit auf eine dramatische Reise zum Mars und begleitet die Raumfahrt-Crew bei ihrem Versuch, im Weltraum zu überleben. Virtual Cinematographer Jannicke Mikkelsen wird erläutern, wie sich ihre virtuelle Kamera nahtlos in die reale Kameraarbeit einfügte.

Offizieller Trailer der FMX 2022: BURNED

In diesem Jahr entführt die FMX das Publikum mit ihrem offiziellen Trailer BURNED in die freie Natur: Ein hölzernes Wesen in Gestalt eines Fuchses entdeckt einen Samen und verfolgt ihn bis in einen brennenden Wald. Während er kurz davor ist ihn zu erreichen, ignoriert er die Gefahren des Feuers und muss sich verwandeln, um zu überleben.

BURNED ist ein Projekt von Studierenden des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg, darunter Justin Braun (Regisseur), Isabella Braun (Creative Producer), Josephine Roß (Producer), Lukas Löffler (Compositing Supervisor), Mariia Prokopenko (Animation Lead) und Leonard Frederic Caspari (Director of Photography).

Animation Production Days – Call for Projects

Neu entwickelte Animationsprojekte (Spielfilme, TV-Serien, Mobile Content, Games, Cross- und Transmedia-Projekte) können ab sofort für das „Producer Programme“ der 16. Ausgabe der Animation Production Days (4.-6. Mai 2022 in Stuttgart) eingereicht werden. Rund 50 Projekte werden für eine Präsentation auf den APD 2022 ausgewählt und potenziellen Koproduktions- und Finanzierungspartner*innen in vorab geplanten Einzelgesprächen vorgestellt.

Junge europäische Produzent*innen/Kreativteams (max. zwei Personen) können ihre Projekte über das „APD Talent Programme“ einreichen und wenn sie ausgewählt werden kostenlos an den APD teilnehmen. Ziel ist es, die Newcomer*innen mit etablierten Expert*innen der Branche zusammenzubringen und ihnen so die ersten Schritte auf dem internationalen Markt zu erleichtern.

Produktionsfirmen und Studios aus den Bereichen Animation, Games, VR und VFX, die auf der Suche nach Projekten sind, an denen sie sich als Koproduzent*innen oder Dienstleister*innen beteiligen können, haben die Möglichkeit, sich für das „Producers for Co-Production Programme“ zu registrieren, das in diesem Jahr online durchgeführt wird.

Die Frist für die Anmeldung und die Einreichung von Projekten endet am 21. Februar.

Alle Informationen finden Sie auf der Website: www.animationproductiondays.de.

Stuttgart/Germany, January 26, 2022. With FMX – Film & Media Exchange being less than 100 days away, the conference shares further exciting program confirmations: The audience can look forward to insightful presentations on VFX highlights such as drama film REMINISCENCE, Sci-Fi thriller STOWAWAY, galactic series LOST IN SPACE and fantasy adventure THE WITCHER.

Moreover, FMX presents BURNED, this year’s official trailer.

Tickets for FMX 2022 Now On Sale

Tickets for FMX 2022 (May 3-6) are now on sale. Discounted Early Bird Tickets will be available until March 7, 2022. Visitors can choose between Conference Passes and Online Tickets. For further details please visit www.fmx.de.

REMINISCENCE – What Was RISE Sinking?

Florian Gellinger, Co-Founder and Executive VFX Producer at RISE (and VFX Supervisor on this show), will present the large scale CG environments and water simulations for Lisa Joy’s theatrical film debut REMINISCENCE. What started out as a relatively easy job was proving to get more difficult by the day – not just because of Covid and working from home.

The film starts off with a low altitude flight over sunken Miami created entirely in CG by the RISE teams in Stuttgart and Berlin, lasting for a spectacular 3267 frames, built only based on photographic reference that was available on the internet since the teams were not allowed to travel for photography and scanning.

THE WITCHER: Innovative Virtual Production On Netflix’s Hit Series

Industry expert Brad Blackbourn (Virtual Production Manager) from The Third Floor will be giving a presentation on how Virtual Production was used on-set of the second season of popular Netflix series THE WITCHER. The presentation will dive deep into how shows such as THE WITCHER helped to pioneer new innovations of real-time visualization tools, to keep up with the creators‘ increasingly ambitious and extensive productions.

The VFX of LOST IN SPACE

Prof. Juri Stanossek will be presenting Mackevsion’s VFX from LOST IN SPACE, Season 3.
Mackevision was one of the main vendors under overall VFX Supervisor Jabbar Raisani and VFX Producer Terron Pratt. Among other things Mackevision’s team was responsible for large Full CG Procedural Environments in Episode 1 and many sequences with various Robots in Episode 8. Many Robot animations were created using virtual production.

While the X-Sens acting took place in Stuttgart the approval from the director was done remotely from Los Angeles due to covid. Juri Stanossek will give an insight in the creation of these effects.

STOWAWAY: A Cinematic Spacewalk

Sci-Fi thriller STOWAWAY takes us on a dramatic journey to Mars, following the space crew as they try to survive in outer space. Virtual Cinematographer Jannicke Mikkelsen will dive into how her virtual cinematography work seamlessly integrated with real world cinematography.

FMX 2022 Official Trailer: BURNED

In 2022, FMX takes us into the wild with its official trailer BURNED: A wooden creature in the shape of a fox discovers a seed and chases it down a forest hit by a wildfire. Close to reaching its goal, it ignores the dangers of the fire and needs to transform to survive.

BURNED is a project by students of Filmakademie’s Animationsinstitut, among them Justin Braun (Director), Isabella Braun (Creative Producer), Josephine Ross (Producer), Lukas Löffler (Compositing Supervisor), Mariia Prokopenko (Animation Lead) and Leonard Frederic Caspari (Director of Photography).

Animation Production Days – Call for Projects

Newly developed animation projects (feature films, TV series, mobile content, games, cross- and transmedia projects) can now be submitted for the „Producer Programme“ of the 16th edition of Animation Production Days (May 4-6, 2022 in Stuttgart). Around 50 projects will be selected for a presentation at APD 2022 and presented to potential co-production and financing partners in pre-scheduled one-to-one meetings.

Young European producers/creator teams (max. two people) can submit their projects via the „APD Talent Programme“ and – if selected – participate in APD free of charge. The aim is to bring the newcomers together with established experts in the industry and thus facilitate their first steps in the international market.

Production companies and studios from the fields of animation, games, VR and VFX who are looking for projects in which they can participate as co-producers or service providers have the opportunity to register for the „Producers for Co-Production Programme“, which will be held online this year.

The deadline for registration and project submissions is February 21, 2022.

All information can be found on the website: www.animationproductiondays.de/en/.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zur Werkzeugleiste springen