16. Dezember 2020 Johannes Wolters

Trailerkatastrophe „Die Schule der magischen Tiere“

Ich halte mal fest, ich kenne weder den fertigen Film noch die zugrundeliegenden Bücher, ich habe nur den Trailer gesichtet und die beiliegende PM gelesen, die ich unten mit-poste. Was sehe ich in diesem Trailer? Ein deutlich unterbudgeTIERtes Projekt, dass sich nicht entscheiden kann, ob es mehr bei Harry Potter oder bei His dark Materials geistig entwenden möchte. Irgendein dezenter Hinweis auf einen eigenen kreativen Input in das Projekt ist nicht mehr erkennbar für mich.   Ich bezweifle stark, dass dieser „Film“, (fassen wir den Begriff hier mal sehr, sehr weit), sehnlichst erwartet wird, aber sicherlich ein Publikum finden wird bei denen, die „Cats“ mochten und die „Wolf-Gäng“ im Kino schauten. Gibt es eigentlich inzwischen einen Begriff für diese deutschen Kinder-Filme, bei denen das Color Grading derartig auf eleventy stupid aufgedreht wurde, um den Eindruck von kreativer Phantasie zu heucheln? Ein schauderhafter Trailer, der allerdings immerhin vorzüglich vor dem kommenden „Film“, (fassen wir den Begriff wie gesagt hier mal sehr, sehr weit), warnt!

Johannes Wolters

Hier sind die Täter und Macher gelistet:

https://www.crew-united.com/en/Die-Schule-der-magischen-Tiere__251720.html

Startmeldung

Die Erfolgsbuchreihe von Margit Auer erobert die Kinoleinwand! Am 07. Oktober 2021 kommt die sehnlich erwartete Verfilmung von DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE in die Kinos. Dabei dürfen Klassenlehrerin Miss Cornfield und Mortimer, der schrullige Besitzer der Magischen Zoohandlung natürlich nicht fehlen. Denn die Wintersteinschule ist eine besondere Schule. Hier finden Ida und ihre Freunde die treuesten Gefährten fürs Leben: Magische Tiere. Ein fantastischer, rasanter Abenteuerspaß für Kids und die ganze Familie!

Erstmals kommt die mit allein in Deutschland über 5 Millionen verkauften Büchern und in 24 Sprachen übersetzte Kinder- und Jugendbuchreihe DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE auf die große Leinwand. Das Kinoabenteuer für die ganze Familie rund um die wundervollen Geschichten von Autorin Margit Auer wird von Regisseur Gregor Schnitzler zum Leben erweckt. In den Hauptrollen sind Emilia Maier, Leonard Conrads, Loris Sichrovsky, Nadja Uhl („Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“), Milan Peschel („Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“), Justus von Dohnányi („Das Pubertier“), Heiko Pinkowski („Das schönste Mädchen der Welt“), Stephan Luca („Da muss Mann durch“) und Marleen Lohse („Club der roten Bänder – Wie alles begann“) zu sehen. Max von der Groeben („Lindenberg! Mach dein Ding“), Katharina Thalbach („Hanni & Nanni: Mehr als beste Freunde“) und Sophie Rois („Burg Schreckenstein“) leihen ihre Stimmen den magischen Tieren.

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE wurde produziert von Kordes&Kordes Film Süd, in Koproduktion mit LEONINE, Wega Film Wien und Clever Production. Gefördert von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF), der Filmförderungsanstalt (FFA), dem Medienboard und der Film- und Medienstiftung NRW, Österreichisches Filminstitut, Filmfonds Wien und FISA.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen