19. Dezember 2017 Johannes Wolters

Trixter steht zusammen mit den übrigen Beteiligten an den VFX für „Guardians of the Galaxy Vol 2“ auf der Oscar Shortlist für die besten VFX

Michael Coldwey schrieb:

Vielen Dank, lieber Johannes, fürs posten!
Ich bin sehr stolz auf mein TRIXTER Team, das für GUARDIANS OF THE GALAXY Vol 2 von Simone Kraus (Animation Supervisor) und Alessandro Cioffi (VFX Supervisor) durch eine fantastische Produktion geführt wurde. Für James Gunn, einem wirklich super Regisseur, der uns soviel gegeben hat, und für Marvel‘s VFX Supervisor Christopher Townsend zu arbeiten, ist sowohl heraus fordernd als auch unglaublich reich an Erfahrung bildend.
Was ein Glück wir haben – und nun auf der hart umkämpften Oscar Shortlist!
Aber auch die anderen Teams von TRIXTER sind mega stark! Sind in den letzten Zügen um BLACK PANTHER, JIM KNOPF, BERLIN STATION und TABALUGA fertig zu stellen.
Und die nächsten Shows sind bereits in Vorbereitung. Verrate ich dann nächstes Jahr. In diesem jedenfalls haben wir insgesamt fünf Marvel Filme in-House gehabt. Unser neuer Rekord!
Ein erholsames ruhiges Weihnachtsfest und guten Rutsch ins aufregende Neue Jahr!
Herzlichst.

Michael

Webseite von TRIXTER hier klicken!

Hier der Link zur Oscar Shortlist für die besten VFX!

Comment (1)

  1. Vielen Dank lieber Johannes fürs posten!
    Ich bin sehr stolz auf mein TRIXTER Team, das für GUARDIANS OF THE GALAXY Vol 2 von Simone Kraus (Animation Supervisor) und Alessandro Cioffi (VFX Supervisor) durch eine fantastische Produktion geführt wurde. Für James Gunn, einem wirklich super Regisseur, der uns soviel gegeben hat, und für Marvel‘s VFX Supervisor Christopher Townsend zu arbeiten, ist sowohl heraus fordernd als auch unglaublich reich an Erfahrung bildend.
    Was ein Glück wir haben – und nun auf der hart umkämpften Oscar Shortlist!
    Aber auch die anderen Teams von TRIXTER sind mega stark! Sind in den letzten Zügen um BLACK PANTHER, JIM KNOPF, BERLIN STATION und TABALUGA fertig zu stellen.
    Und die nächsten Shows sind bereits in Vorbereitung. Verrate ich dann nächstes Jahr. In diesem jedenfalls haben wir insgesamt fünf Marvel Filme in-House gehabt. Unser neuer Rekord!
    Ein erholsames ruhiges Weihnachtsfest und guten Rutsch ins aufregende Neue Jahr!
    Herzlichst. Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.