23. Juni 2020 Johannes Wolters

Deutsches Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt: *THE SOUND OF DISNEY 1928-1967* Ausstellung vom 7. August 2020 bis 10. Januar 2021

Sonderausstellung des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum zur  Klangwelt der klassischen Disney-Animationsfilme aus den Jahren 1928 bis  1967.

„Who’s Afraid of the Big Bad Wolf“, „When You Wish upon a Star“ oder  „Cinderelly, Cinderelly“: Nur wenige Takte dieser Filmsongs genügen, um uns hinein zu versetzen in die Welt von Walt Disney (1901 – 1966).

Mit «The Sound of Disney» präsentiert das DFF von August 2020 bis Januar 2021 eine Ausstellung zur Klangwelt der Disney-Klassiker. Untersucht  wird der Einsatz von Musik, Geräuschen und Dialogen in den  Originalfilmen sowie in vielen Synchronfassungen. Das reicht von kurzen  Cartoons aus den „Silly Symphonies“ (1929 – 1939) und der  Mickey-Mouse-Reihe bis hin zu den abendfüllenden Meisterwerken, die zu  Walt Disneys Lebzeiten entstanden sind: von SNOW WHITE AND THE SEVEN  DWARFS (1937) bis zu THE JUNGLE BOOK (1967).

Sie werden durch eine Soundinstallation sowie Ton- und Filmausschnitte  in unterschiedlichen Sprachfassungen repräsentiert. Die Ausstellung zeigt darüber hinaus Produktionsskizzen, Figurenstudien,  Animationszeichnungen und Hintergrundgestaltungen zu vielen  Walt-Disney-Produktionen.

*Begleitprogramm mit Gästen im Kino des DFF*:

Samstag, 8. August 2020, 18:00 Uhr
Megumi Hayakawa (Filmwissenschaftlerin, Zürich)
Vortrag + Kurzfilme «Colors from the rainbow: Disneys Farbtechnik und Farbästhetik in den  ‹Silly Symphonies›»
Filmbeginn: Disney-Technicolor-Kurzfilmprogramm ca. 19:00 Uhr

Donnerstag, 13. August, 20:15 Uhr
Prof. Dr. Joseph Garncarz (Filmwissenschaftler, Köln)
«‹Heijo, heijo, das Glück ist irgendwo›: Disneys «Schneewittchen» in  drei deutschen Synchronfassungen»
Vortrag + Film Filmbeginn: SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE (Deutsche Fassung) ca.  21:15 Uhr

Samstag, 22. August, 17:00 Uhr
Alexandra Wilcke (Schauspielerin und Sängerin, Berlin) «Wie wird man Schneewittchen, Nala und Pocahontas?»
Gespräch + Film Filmbeginn: POCAHONTAS (Deutsche Fassung) ca. 18:30 Uhr

Freitag, 28. August, 22:30 Uhr
Thomas Pfeiffer (Filmarchivar und Filmsammler, Hamburg)
«Demnächst in Entenhausen – Disneys Welt im Trailer»
Filmvorschauprogramm

Sonntag, 30. August, 14:00 Uhr
Isadora Paiva, Moritz Hingott, Gabriel Häusler (Filmstudierende, Frankfurt)
«Die Marke mit der Maus – The Disney Brand»
Podiumsdiskussion + Film
Filmbeginn: DUMBO (Deutsche Fassung) ca. 15:00 Uhr ! Hinweis: Das Gespräch findet auf Deutsch und Englisch statt.

Samstag, 5. September, 17:30 Uhr
Peter Krause (Synchronschauspieler, Berlin) & Udo Schöbel (Musiker, Berlin) «Er kam, sah, und quakte – Donald Ducks deutsche Stimme»
Live-Show mit Filmausschnitten

Freitag, 18. September 2020, 17:00 Uhr
Dr. Véronique Sina (Medienwissenschaftlerin, Köln) «‹And they lived happily ever after› – Geschlechterrollen in  Disney-Animationsfilmen»
Vortrag + Film – Filmbeginn: VERWÜNSCHT (ENCHANTED) ca. 18:00 Uhr

Sonntag, 20. September 2020, 14:00 Uhr
Dr. Sebastian Lotzkat (Biologe, Stuttgart) «Augen zu, vertraue mir? Was Sie über die Schlange Kaa wissen sollten»
Vortrag + Film Filmbeginn: DAS DSCHUNGELBUCH (Deutsche Fassung) ca. 15:00 Uhr

Freitag, 9. Oktober, 17:30 Uhr
Prof. Dr. Claudia Bullerjahn (Musikwissenschaftlerin, Gießen)
«Trickfilmmusicals von Disney – Zur Analyse von Musical-Konventionen in  Hinsicht auf Dramaturgie, Figurenkonstellation und Songs»
Vortrag + Film Filmbeginn: ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU (THE LITTLE MERMAID) ca. 18:30 Uhr

Samstag, 24. Oktober, 17:00 Uhr
Vincent Knüppe (als Pianist, Seligenstadt), Maria Valentina Kiefer (als  Sprecherin, Gießen), Pramila Chenchanna (als Sängerin, Frankfurt), Nils  Daniel Peiler (als Sänger und Moderator, Frankfurt)
«The Disney Song Encyclopedia» Live-Konzert mit Lesung

Mittwoch, 18. November, 20:00 Uhr
Ernst Jacobi (Schauspieler, München)
«Ich, Peter Pan»
Film + Gespräch Filmbeginn: PETER PAN (Deutsche Fassung) 20:00 Uhr, ausführliches  Gespräch im Anschluss gegen 21:15 Uhr.

Sonntag, 13. Dezember, 18:00 Uhr
Dr. Alexandra Vinzenz (Kunsthistorikerin, Heidelberg) «Von Traumschlössern und Prinzessinnen – Walt Disney und die Kunst»
Vortrag + Film Filmbeginn: ASCHENPUTTEL (CINDERELLA) ca. 19:00 Uhr

Samstag, 2. Januar 2021, 18:00 Uhr
Dr. Britta Heiligenthal (Künstlerische Leiterin Musicaltheater, Hamburg)
«Vom Film auf die Bühne: Disney-Musicals»
Vortrag + Film Filmbeginn: DER KÖNIG DER LÖWEN (THE LION KING) ca. 19:00 Uhr

Sonntag, 3. Januar 2021, 14:00 Uhr
Bruno Aab (Schüler), Franka Kurke (Schülerin), Aida Ben-Achour  (Kommunikationswirtin), Andreas Platthaus (Journalist) (alle Frankfurt)
«Mein erster Disney-Moment – Ein Mehrgenerationengespräch»
Podiumsdiskussion + Film Filmbeginn: BAMBI (Deutsche Fassung) ca. 15:00 Uhr

Sonntag, 10. Januar 2021, 12:00 Uhr
Daniel Kothenschulte (Film- und Kunstkritiker, Köln) «Das Schloss am Ende der Straße: Walt Disney’s Laugh-o-Grams (1921-1922)» Live-Stummfilmkonzert mit Kurzfilmen

https://www.dff.film/ausstellung/the-sound-of-disney/

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen