14. August 2018 Johannes Wolters

Köln, 4. September: Der Große Kids-Summit 2018. Trends und Tendenzen im Kinderfernsehen

Ein Seminar von SUPER RTL und HMR International

Programmangebote für Kinder sind seit jeher und überall ein wichtiges und besonders hart umkämpftes Genre. Neue digitale Vertriebswege und ein entsprechend verschärfter Wettbewerb bestimmen zudem die Marktsituation. Welche Inhalte braucht es, und wie müssen sie aufbereitet sein, um die Kinder von heute zu erreichen? Beim Großen Kids-Summit werden erfolgreiche Formate vorgestellt, Strategien, Trends und Erfolgsfaktoren im internationalen Kontext reflektiert und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Produzenten, Sender und Verwerter in Deutschland von den neuesten Entwicklungen profitieren können.

http://hmr-international.de/veranstaltungen/der-grosse-kids-summit-2018-trends-und-tendenzen-im-kinderfernsehen/

Wann

04. September 2018
10.00 – 17.00 Uhr

Wo

SUPER RTL
Picassoplatz 1
50679 Köln

Wieviel

185 EUR zzgl. MwSt.

PROGRAMM:

Moderation

Jochen Voß, next step next crossmedia, Köln

10.00 – 10.15 Uhr • Welcome

Claude Schmit, Geschäftsführer, SUPER RTL, Köln

10.15 – 11.00 Uhr • Keynote

Successful Kids Programming – International Tops, Trends and Tendencies
Frédéric Vaulpré, Vice President, Eurodata TV Worldwide, Levallois-Perret

11.00 – 11.45 Uhr • Keynote

Kids Content Goes Digital – kreative Ansätze für neuartige Angebote
Boris Bolz, CDO, SUPER RTL, Köln

11.45 – 12.15 Uhr • Kaffeepause

12.15 – 13.00 Uhr • Keynote

The Potential of Artificial Intelligence – And Where It Is Taking Kids
Lee Allen, Associate Partner, TH_NK, London

13.00 – 14.00 Uhr • Mittagspause

14.00 – 14.45 Uhr • Keynote

How to Successfully Adapt Brands into Children’s Media
Tim Collins, CEO, The Brand Director, London

14.45 – 15.30 Uhr • Keynote

Get More Animated – How Fudge Makes Your Brand Really Sticky
Theo Sparks, Animated Person & Explorer, London

15.30 – 16.00 Uhr • Kaffeepause

16.00 – 17.00 Uhr • Abschlusspanel

Kids‘ Content in Deutschland – wie sieht es bei uns aus?
Boris Bolz, CDO SUPER RTL, Köln
Stefan Kreutzer, Business Development Manager, remote control productions, München
Brigitta Mühlenbeck, Leiterin PG Kinder und Familie, WDR, Köln
Astrid Plenk, Programmgeschäftsführerin, KiKA, Erfurt *
Stefanie Waschk, Projektleiterin, Engage.NRW, Mülheim an der Ruhr *

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen