25. Februar 2019 Johannes Wolters

MÜNCHEN, 15. März: EINLADUNG ZUM DISNEY WORK IN PROGESS EVENT „TOY STORY 4“ mit Produzent Jonas Rivera

Am 15. März kommt Produzent Jonas Rivera nach München, um vormittags einen Einblick in die Produktion von Toy Story 4 zu geben und den Film hier vorzustellen. Der deutsche Titel lautet inzwischen „A Toy Story – Alles hört auf kein Kommando“. Man verzeihe mir, ich bleibe bei der Bezeichnung bei Toy Story 4.

Disney stellt INDAC 30 Plätze bei der Präsentation zur Verfügung, die ich hiermit also an Euch weiterreichen darf.

Der Ablauf ist wie unten angezeigt: Ab 10 Uhr gibt es ein Frühstück. Anschliessend um 11 Uhr gibt es die Präsentation, die um 12 Uhr endet.

Wenn Ihr kommen wollt, meldet Euch bitte an!

Meldet Euch bitte an unter indac@gmx.de

Stichwort: Toy Story 4

Der Eintritt ist frei, INDAC Mitglieder werden bevorzugt.

 

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen