17. Januar 2019 Johannes Wolters

Julia Ockers „Animanimals“ und Sandra Schießls „Chika – Die Hündin im Ghetto“ nominiert für einen Grimme-Preis im Bereich „Kinder & Jugend“


Grimme-Institut gibt Nominierungen zum 55. Grimme-Preis 2019 bekannt

(Marl) 70 Produktionen und Einzelleistungen sind für den 55. Grimme-Preis 2019 nominiert. Aus mehr als 850 Einreichungen und Vorschlägen haben die vier Kommissionen in den Kategorien Fiktion, Information & Kultur, Unterhaltung und Kinder & Jugend die Nominierten ausgewählt. Ab dem 26. Januar tagen die Jurys in Marl, die insgesamt bis zu 16 Grimme-Preise vergeben können. Die Auszeichnungen werden am 5. April 2019 im Theater der Stadt Marl verliehen.


Nominierungskommission Kinder & Jugend (v.l.n.r.)
Sandra Das, Medienpädagogin, Köln
Michael Gurt, JFF – Institut für Medienpädagogik, München
Helga Jones, VHS Kiel
Fritz Schaefer, Freier Journalist, Köln (Vorsitzender)
Christine von Fragstein, Filmkuratorin, Berlin/Düsseldorf

„Erneut zeigt sich, dass der Grimme-Preis ein Abbild der gesellschaftlichen Diskurse ist. Wir befinden uns in einer Zeit aufgeheizter gesellschaftspolitischer Diskussionen und Auseinandersetzungen, die sich über alle Kategorien hinweg in den nominierten Produktionen wiederfinden“, so Grimme-Direktorin Dr. Frauke Gerlach. „Ob die Radikalisierung gesellschaftlicher Gruppen, Flucht und Migration, Datendiebstahl und -missbrauch, der immer noch andauernde Kampf für Gleichberechtigung – alle diese Themen finden sich in den diesjährigen Nominierungen wieder.“

Hier der Link zu allen Nominierten!

Unter anderem nominiert in der Kategorie „Kinder & Jugend“:

Julia Ocker

Animanimals (Studio FILM BILDER für SWR)

Buch/Regie: Julia Ocker

Animation: Urte Zintler, Dirk Reddig

Redaktion: Benjamin Manns (SWR), Stefan Pfäffle (KiKa), Anne-Kathrin Becker (KiKa)

Produktion: Studio FILM BILDER

Erstausstrahlung: KiKA, Samstag, 07.04.2018, 18.15 Uhr

Sendelänge: 4 Min.

INDAC Link zu ANIMANIMALS

Sandra Schießl

CHIKA, die Hündin im Ghetto (trikk17 für ZDF)

Buch: Carmen Blazejewski, Batsheva Dagan

Regie: Sandra Schießl

Redaktion: Katrin Pilz (ZDF)

Produktion: trikk17 – Animationsraum

Erstausstrahlung: KiKA, Samstag, 10.11.2018, 14.30 Uhr

Sendelänge: 15 Min.

INDAC LINK zu CHIKA, die Hündin im Ghetto

, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen